Aktuelle Zeit: 20.02.2018, 03:06






 Seite 1 von 1 [ 9 Beiträge ] 
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Winter in Charkow - StuG III
BeitragVerfasst: 08.02.2018, 19:45 

Registriert: 03.02.2018, 11:11
Beiträge: 6
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo miteinander!

nachdem ich über Jahre hinweg ein begeisterter Gast-Leser hier im Forum war, hab ich mich endlich entschieden mich zu registrieren... und möchte euch ein Diorama vorstellen was ich vor einiger Zeit gebaut hab.

Thematisch handelt es sich um ein Sturmeschütz III während der Kämpfe im März 1943 in Charkow. Mir ist durchaus klar, dass eine Ausf. E zu diesem Zeitpunkt eher unwahrscheinlich ist, aber ich denke es liegt zumindest im Bereich des Möglichen.
Dateianhang:
20170313_200813.jpg
20170313_200813.jpg [ 1.8 MiB | 110-mal betrachtet ]


Im Großteil ist das Modell direkt aus der Schachtel gebaut, der Innenraum wurde lediglich um ein Schott zum Motorraum ergänzt (aus Plastiksheet), weil man sonst zuweit nach hinten sehen hätte können.
Dateianhang:
20170314_205454.jpg
20170314_205454.jpg [ 2.46 MiB | 110-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20170317_131233.jpg
20170317_131233.jpg [ 1.95 MiB | 110-mal betrachtet ]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winter in Charkow - StuG III
BeitragVerfasst: 11.02.2018, 12:34 

Registriert: 03.02.2018, 11:11
Beiträge: 6
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Mittlerweile hab ich die Fotos vom bemalten Modell rausgesucht - natürlich in Wintertarn!
Dateianhang:
20170331_131602.jpg
20170331_131602.jpg [ 1.94 MiB | 88-mal betrachtet ]

Ich hab hier ausnahmsweise mal nicht die Haarspray-Methode angewandt, sondern stattdessen die Tarnung aufgemalt: auf den Grundanstrich in Panzergrau werden mit der Airbrush verschiedene andere Farbtöne aufgebracht - zunächst hellgraue Töne, und zum Schluss Weiß. Anschliesend werden an manchen stellen noch die weißen Flecken um Pinselstriche ergänzt um den abblätternden Effekt zu erzielen und schlussendlich Kratzer in verschiedenen Farben (einschließlich Panzergrau) aufgemalt. Die weichen Kanten der Sprühvorgänge sind gelten dabei als die verwaschenen Stellen.
Dateianhang:
20170331_131610.jpg
20170331_131610.jpg [ 2.04 MiB | 88-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20170331_211749.jpg
20170331_211749.jpg [ 1.99 MiB | 88-mal betrachtet ]

Große Änderungen an dem Bausatz wurden vermieden, es wurden hauptsächlich die bereits enthaltenen Fotoätzteile verwendet. Abgesehen davon wurde die Reling am Heck aus Plastiksheet aufgebaut und mit Ausrütung aus der Grabbelkiste versehen. Außerdem wurde die enthaltene Kette durch eine Friul Winterkette ersetzt.

Auf Figuren und Diorama gehe ich beim nächsten Beitrag ein...


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winter in Charkow - StuG III
BeitragVerfasst: 13.02.2018, 19:31 

Registriert: 31.07.2011, 19:24
Beiträge: 62
Plz/Ort: 24943 Flensburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Moin Florian,

sieht gut aus, gefällt mir sehr gut! :zustimm: :zustimm: :zustimm:

Gruss aus Flensburg :hallo:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winter in Charkow - StuG III
BeitragVerfasst: 13.02.2018, 21:04 

Registriert: 03.02.2018, 11:11
Beiträge: 6
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Danke sehr! Freut mich, dass es gefällt - ich schätz' ich werd am Wochenende die nächsten Fotos raussuchen...

Nebenbei, mein Name ist gar nicht Florian, sondern das ist der Schutzpatron der Feuerwehrleute...

Schöne Grüße,
Matthias


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winter in Charkow - StuG III
BeitragVerfasst: 17.02.2018, 14:21 

Registriert: 03.02.2018, 11:11
Beiträge: 6
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Einer der Gründe für dieses Thema für mein Diorama war, dass ich mal selber Häuser und Ruinen bauen wollte, anstelle von den Plastikbausätzen, die ich sonst meist verwendet hab...

Entsprechend wurde das Gebäude aus Foamcore-Platten gebaut, mit ein wenig Balsaholz und Pappe aufgehübscht und bemalt.
Dateianhang:
20170411_142603.jpg
20170411_142603.jpg [ 1.31 MiB | 57-mal betrachtet ]
Dateianhang:
20170411_142617.jpg
20170411_142617.jpg [ 1.54 MiB | 57-mal betrachtet ]


Die eigentliche Base ist aus Styrodur (dem grünen Isolationszeug), und mit der guten alten Schleifpapier-Methode ergibt sich eine Asphalttextur. Dann noch entsprechend Trümmer und Dreck...

Dateianhang:
20170414_152053.jpg
20170414_152053.jpg [ 1.86 MiB | 57-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20170414_152047.jpg
20170414_152047.jpg [ 1.71 MiB | 57-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20170414_152019.jpg
20170414_152019.jpg [ 1.87 MiB | 57-mal betrachtet ]


Das einzige was mir nicht wirklich gefällt, sind die Rauchspuren. Ich hätt's mit der Airbrush probieren sollen... :/


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winter in Charkow - StuG III
BeitragVerfasst: 18.02.2018, 16:22 

Registriert: 31.07.2011, 19:24
Beiträge: 62
Plz/Ort: 24943 Flensburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Die Rußspuren hätte man vieleicht mit schwarzer Kreide realistischer hin bekommen!
Bekommt man im Schreibwaren Geschäften oder im Handel für Künstlerbedarf!! Modelbauhändler
haben das auch als Pikmente im Sortiment!

Die Idee mit der Ruine und die Umsetzung finde ich Klasse!

Gruß
Torsten


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winter in Charkow - StuG III
BeitragVerfasst: 18.02.2018, 18:58 

Registriert: 03.02.2018, 11:11
Beiträge: 6
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Danke für den Tipp - ist eigentlich naheliegend, ich wünschte ich hätte selber an sowas gedacht... Naja, dann weis ich ja was ich machen werd, falls ich mich dazu durchringen kann, die Ruine nochmal zu überarbeiten. Ansonsten bin ich froh, dass es gefällt - Ruinen sind ja irgendwo das naheliegendste für Kämpfe in Städten (obwohl ich mir jetzt grad aus dem Stand nicht mal sicher bin inwiefern Charkow im März überhaupt zerstört wurde).

Gruß,
Matthias


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winter in Charkow - StuG III
BeitragVerfasst: 19.02.2018, 11:08 

Registriert: 31.07.2011, 19:24
Beiträge: 62
Plz/Ort: 24943 Flensburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Einfach mal Google bemühen! Suche mal unter Charkow 1942/1943 gibt da einiges an Bildmaterial zu finden!
Es gab ja zwei Schlachten um diese Stadt!!

Gruß
Torsten :hallo:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winter in Charkow - StuG III
BeitragVerfasst: 19.02.2018, 17:31 

Registriert: 03.02.2018, 11:11
Beiträge: 6
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Das waren doch drei Schlachten, wenn ich mich richtig entsinne - oder sogar vier wenn man die endgültige Einnahme der Stadt durch die Rote Armee im Sommer '43 mitzählt... :gruebel:

Jedenfalls meine ich die im März '43 - und natürlich hab ich auch vorher nach Bildern gesucht um mich architektonisch richtig zu positioneren. Deswegen meine ich mich auch zu erinnern, dass es relativ wenig Bilder von kompletten Ruinen gab - viel weniger als von anderen Schlachten. Natürlich wurde die Stadt in Mitleidenschaft gezogen, aber anscheinend nicht so sehr. Ich kann mich natürlich auch täuschen...

Schöne Grüße,
Matthias


Offline
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 9 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: