Aktuelle Zeit: 23.10.2017, 17:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]






 Seite 1 von 5 [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verlegung an die Front per Eisenbahn
BeitragVerfasst: 06.09.2012, 13:49 

Registriert: 06.09.2012, 13:42
Beiträge: 87
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo zusammen!
Seit geraumer Zeit befinde ich mich im Bau eines Grossdioramas im Masstab 1:35.
Dargestellt werden soll u.a. ein Panzertransport in Richtung Front und eine Verlegung/Marsch einer deutschen Einheit
durch eine Zurückeroberte Kleinstadt.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlegung an die Front per Eisenbahn
BeitragVerfasst: 06.09.2012, 14:04 
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2012, 09:03
Beiträge: 414
Plz/Ort: Gera
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hi!

Na dann bitte her mit den Bildern! :)

Und übrigens: Herzlich willkommen hier im Forum! :hallo:



_________________
Grüße,
Martin

Im Bau:
U-213 (Typ VIID) Revell, 1/72
Sd.Kfz. 9/1 FAMO mit 6t Bilstein-Kran (Tamiya, 1/35)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlegung an die Front per Eisenbahn
BeitragVerfasst: 06.09.2012, 14:06 

Registriert: 06.09.2012, 13:42
Beiträge: 87
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hier mal einige erste Eindrücke:
http://img802.imageshack.us/img802/4898/img0061rz.jpg
http://img193.imageshack.us/img193/2407/img0053jr.jpg


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlegung an die Front per Eisenbahn
BeitragVerfasst: 06.09.2012, 14:12 

Registriert: 06.09.2012, 13:42
Beiträge: 87
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Dankeschön!
Ich versuchs nochmal, klappt noch nicht so wie ich will..

Bild
Bild
Bild
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlegung an die Front per Eisenbahn
BeitragVerfasst: 06.09.2012, 14:15 
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2012, 09:03
Beiträge: 414
Plz/Ort: Gera
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Mir gefällt was ich sehe! Sogar an die Transportkette vom Tiger hast Du gedacht. :zustimm:

Immer weiter so! :)



_________________
Grüße,
Martin

Im Bau:
U-213 (Typ VIID) Revell, 1/72
Sd.Kfz. 9/1 FAMO mit 6t Bilstein-Kran (Tamiya, 1/35)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlegung an die Front per Eisenbahn
BeitragVerfasst: 06.09.2012, 14:18 

Registriert: 06.09.2012, 13:42
Beiträge: 87
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Juchu, hat geklappt!

Dann mal weiter:

Bild

Mein Plattformwagen mit einem Tiger1 von Tamiya, allerdings fehlen hier noch die Gefechtsketten......

Bild

Bild

Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlegung an die Front per Eisenbahn
BeitragVerfasst: 06.09.2012, 14:23 

Registriert: 06.09.2012, 13:42
Beiträge: 87
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Jau,danke! Will ja nicht das meine kleine Katze im nächsten Tunnel steckenbleibt... :D
Ich hoffe die Verzuhr-Ketten haben die richtige Dimension, ist nämlich eigentlich ne Halskette (meine Freundin wird mich töten...)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlegung an die Front per Eisenbahn
BeitragVerfasst: 06.09.2012, 14:50 

Registriert: 06.09.2012, 13:42
Beiträge: 87
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Und hier mal ein paar Bilder von fertigen Fahrzeugen, die mit aufs modell sollen :

Bild

Mein Panzer 4!

Bild

Bild

[img]http://img222.imageshack.us/img222/2797/img0071hz.jpg
[/img]

Meine 8t Halbkette mit 128cm Pak!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlegung an die Front per Eisenbahn
BeitragVerfasst: 06.09.2012, 18:45 

Registriert: 20.01.2010, 12:00
Beiträge: 441
Plz/Ort: Braunschweig
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Die sehen richtig gut aus! :respekt:



_________________
Die 7 Phasen der Projektabwicklung # Phase: Begeisterung # Phase: Verwirrung # Phase: Ernüchterung # Phase: Massenflucht der Verantwortlichen # Phase: Suche der Schuldigen # Phase: Bestrafung der Unschuldigen # Phase: Auszeichnung der Nichtbeteiligten
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlegung an die Front per Eisenbahn
BeitragVerfasst: 07.09.2012, 07:08 

Registriert: 06.09.2012, 13:42
Beiträge: 87
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo Zusammen!
Als nächstes möchte ich meine Lokomotive BR86 von Trumpeter vorstellen, die momentan im Bau ist!
Bild
Ich habe mit dem Kessel angefangen und den Anbauteilen,entgegen der Bauanleitung baue ich das Fahrwerk der Lok danach.

Bild
Erste Teile des Leitstandes, die Giesspunkte habe ich verspachtelt und geschliffen

Bild
Die Grundplatte mit Kesselblock, es fehlen natürlich noch die Anbauteile...

Bild
Jetzt kommt erst mal Holz auf den Boden ;)

Bild

Bild

Bild
Der fertige Boden....
Jetzt gehts an den Kesselblock, Bilder folgen.....


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlegung an die Front per Eisenbahn
BeitragVerfasst: 07.09.2012, 07:24 

Registriert: 06.09.2012, 13:42
Beiträge: 87
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Jetzt seid ihr Gefragt! Ich suche eine Lösung, um eine Art Schutzwall an den Gleisen entlang zu bauen, um das abrutschen von Schotter etc. auf den Bürgersteig darunter zu verhindern. IDEEN!?

Bild

Bild

Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlegung an die Front per Eisenbahn
BeitragVerfasst: 07.09.2012, 07:32 

Registriert: 06.09.2012, 13:42
Beiträge: 87
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hier mal die aktuellen Bilder meiner Lok!

Bild

Bild

Bild

Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlegung an die Front per Eisenbahn
BeitragVerfasst: 07.09.2012, 09:38 
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2011, 12:00
Beiträge: 1286
Plz/Ort: 56564 Neuwied
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo und Willkommen,

das sieht ja alles schon mal sehr nach Jahrelanger Modellbauerfahrung aus. Schön schön.

Wie wäre es, wenn Du einfach Bretter, die mit Metallstangen an der Mauer befestigt sind als Rutschsicherung nimmst ????
Die dann in etwas differenzierten Größen lockert das geradlinige Bild dann noch etwas auf.



_________________
ztdriver alias Kay
Wenn Du nicht kannst lass mich mal ran

www.modellbau-neuwied.jimdo.com
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlegung an die Front per Eisenbahn
BeitragVerfasst: 07.09.2012, 10:15 

Registriert: 06.09.2012, 13:42
Beiträge: 87
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hört sich gut an, ich habe auch schon an Bretter gedacht! Diese gradlinige und noch Sterile Ansicht des Modells wird sich natürlich ändern, ich habe mir erstmal mit der Fahrbahn, Bürgersteig etc. eine Grundlage geschaffen!Am Ende der Fahrbahn ist ja auch noch eine Fläche frei, ca.35x20cm, da muss auch noch was hin! Ich dachte an ein Eckhaus oder einen grossen Brunnen....Ich glaub, ich mach ne Abstimmung draus :lach:
Zum Thema Erfahrung: Bin jetzt 36Jahre alt und mach dieses Jahr meine 20 Jahre voll! :D
Zum Modell: Ich habe vor, eine zweite Platte, eine "Fastkopie" der Ersten zu Bauen, da mein Zug wohl länger als geplant ausfallen wird (Hab noch Waggons...)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlegung an die Front per Eisenbahn
BeitragVerfasst: 07.09.2012, 10:28 

Registriert: 06.09.2012, 13:42
Beiträge: 87
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hab noch was für euch: Ich habe ja vor, einen Zug Marschierende Infanterie darzustellen, und habe dafür noch zwei Pferde-Gespanne gebaut. Seht selbst:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Offline
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 5 [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: