Aktuelle Zeit: 24.06.2017, 00:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]






 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kopfsteinpflaster selber machen - HowTo
BeitragVerfasst: 07.05.2016, 14:36 

Registriert: 06.05.2016, 10:55
Beiträge: 4
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich

Für diesen Beitrag von trendspoke dankte: 2 Duckmodellbauwelten
Hallo liebe Gemeinde,

da ich schon so viele Tips hier erhalten habe möchte ich mal einen an Euch zurückgeben.

Da das herstellen von Kopfsteinpflaster aus Ton mit Lineal und einem Cuttermesser mich wahnsinnig machte,
da ich dass Lineal oft zu fest aufdrückte....habe ich mir einen Eierschneider umfunktioniert ;)


Material:

MODELLIERTON (z.B. von der Firma CLOREX 1kg~5€ und im Baumarkt zu finden. Er ist lufttrocknend)
Pappestück (sollte in den Schneider passen damit wir eine leichte Erhöhung haben)
Eierschneider (2€ Billigteil wo ich den Schneidarm abgetrennt habe)
Backpapier
2 Leisten zum ausrollen der gewünschten Höhe

Bild

Den Ton auf dem Backpapier in die gewünschte Dicke flach rollen.

Bild

Dann die überstehenden Ränder auf das Pappemaß zurecht schneiden und auf der Pappe platzieren..

Bild

Wenn dies erledigt ist, nehmen wir den Eierschneider und pressen ihn fest in den Ton hinein.
Da die Drähte nicht plan auf die Unterlage anliegen würden, hilft uns hier die Pappe, welche ein komplettes durchschneiden des Tons zulässt.

Bild

Dann drehe ich immer den Schneider um und drücke den Ton komplett durch das Gitter.

Bild

Nun die Querschnitte. Also derselbe Ablauf von vorne.

Bild

Wieder umdrehen und…

Bild

Mit den Fingern über die Drähte gehen, so wird alles 100% geteilt. (hier nur mit einem Finger, der andere war am Auslöser ;) )

Bild

Dann sollte man solche Kopfsteinpflasterwürste erhalten.

Bild

Und so sieht alles nach dem aufbröseln der Stein aus.

Bild


Mit der Methode kann man sehr schnell viele Steine herstellen.
Auch kann man nur das Längsschneiden nehmen und dann unterschiedliche Längen mit dem Cutter machen (Bordstein usw.)

Hier dann das aufkleben:

Bild

Hier nach dem lackieren und altern

Bild

Und final ein Ausschnitt aus dem Diorama.
Insgesamt habe ich da rund 3100 Steine verbaut

Bild

Lieben Gruß
Marcus


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopfsteinpflaster selber machen - HowTo
BeitragVerfasst: 07.05.2016, 16:06 

Registriert: 08.02.2009, 12:00
Beiträge: 239
Länderflagge: Germany (de)
Moin Moin

sieht ja so ganz super aus, keine Frage, aber doch recht aufwendig, finde ich zu mindest.

ich z.B. habe mir Styrofoarm Platten in verschiedenen Stärken gekauft 2,3,5,8 und 10 mm (siehe bei meinem Holland DIO) . In diese Platten kannst Du mit einem alten Pinsel ect. wunderbar deine Struktur "einritzen"

Die Struktur bleibt erhalten, und die Platten lassen sich mit Modellbaufarben Lackieren und mit Weißleim oder Styropurkleber verbinden. So lassen sich ganz fix auch komplette Wände oder Häuserteile herstellen.


Gruß Dirk


Offline
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: