Aktuelle Zeit: 21.09.2017, 14:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]






 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Filler bzw. Spachtelmasse selber gemacht!
BeitragVerfasst: 26.03.2016, 22:13 
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2005, 12:00
Beiträge: 6749
Plz/Ort: Berlin RIXDORF
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich

Für diesen Beitrag von Markus dankte: 2 DuckHesse
Hi,

ich wollte ich euch Zeigen, wie man sich einen guten Filler selbst herstellen kann.

Für seinen eigenen Filler braucht man als Hauptzutat, Tamiya "EXTRA THIN CEMENT" und Gußast aus einem Bausatz.
Dazu mache ich mir bei dem Tamiya Kleber seine schmelz Eigenschaft von Plastik zu nutze.

Bild

Wenn der Tamiya Kleber soweit verbraucht ist und der Kleber verschlossen ist, das der Pinsel nicht mehr vom Kleber benetzt wird, mache ich mir aus dem Rest meinen Filler.
Dazu müsst ihr nur kleine Stücke vom Gußast in den Kleber machen, danach den Kleber ab und zu schütteln, am nächsten Tag habt ihr euren flüssigen Filler.
Am besten ist es etwas von den Gussaststücken in den Kleber rein zu machen, wenn der Filler zu flüssig sein Sollte, könnt ihr dann nachträglich so viel von den Gussastteilen rein machen, das der Filler eine cremige Konsistenz hat.

Bild

Bild

Wenn er soweit ist, könnt ihr ganz einfach mit dem Filler und den Pinsel, zb. Vertiefungen, Spalten usw. Füllen, sobald der Filler durch getrocknet ist, könnt ihr den Rest wie beim Wachsspachtel mit einem scharfen Skalpell weg schneiden.
Auch hier wird dann zum größten Teil kein schleifen mehr benötigt!

Bild

Bild

Bild

Das beste daran ist, das ihr euren Filler je nach dem welche Farbe die Gussäste haben, ihn farblich anpassen könnt, zb. schwarze Gussäste, schwarzer Filler!

Ich hoffe das ich den einen oder anderen hier was neues Zeigen, was er selber auch gebrauchen kann?

cu
Markus



_________________
im Bau: Mirro Wrecker T969A
im Bau: Takom Mark IV "Female"
---------------------------------------------------
http://www.kczum.ch/secret/catthunder/index.htm

Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filler bzw. Spachtelmasse selber gemacht!
BeitragVerfasst: 26.03.2016, 23:00 

Registriert: 11.12.2015, 19:34
Beiträge: 72
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Gute Idee! Ich bin grad dabei mir meine Lavochkin mit Autospachtel zu versauen... da muss unbedingt was anderes her.

Gruß
Micha


Offline
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: