Aktuelle Zeit: 22.01.2018, 01:05






 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dodge 150 1.87 Umbau
BeitragVerfasst: 12.04.2016, 14:06 

Registriert: 11.03.2015, 16:39
Beiträge: 166
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo hier zeige ich ein Modell eines Dodge 150
Dieses Modell war von der Firma Roco in den frühen 80er jahren als Bausatz in der Baugrösse 1:87 erschienen ,
Das Modell dieses Dodge 150 Long Pickup war schon eine seltenheit in dieser baugrösse ..
ich habe damals dieses Modell gekauft und anschließend wurde dieser Dogde als Pickup für Wohnwagen umgebaut .wie diese zu Seinerzeit üblich waren ...
Dafür wurde die Ladefläche des Dodge geöffnet ,und mit einer Sattelaufnahme versehen ..dies gab es von bereits vorhandenen Solozugmaschinen der Baureihe 1:87 auch lose zu kaufen.Für die Sattelaufnahme wurde ein Vorrichtung geschaffen ,wo diese Plattform anschließend drauf verklebt wurde .. Im vorderen Beireich gab es kaum Änderungen,dort wurde lediglich ein Büffelfang angebracht .. Die Radstände der hinteren Achse wurden ebenfalls geändert ,um so das Gewicht des Aufliegers besser tragen zu können . Auch wurden die Radschächte ausgefrässt, und Platz für die verbreiterte Hinterachse mit ihren Zwilligsreifen geschaffen ..Die diese Dodge -Superlong- anschließend zieren sollten ...
gruss bernd


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Wohnauflieger (z. Dodge 150 ) 1.87 Eigenbau
BeitragVerfasst: 12.04.2016, 21:30 

Registriert: 11.03.2015, 16:39
Beiträge: 166
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Nun ein weiters zum vorherigen Dodge 150 ..
hier ist der dazu passende Wohnaflieger der mit Genehmigung von Hersteller in der Baugrösse 1.87 entwickelt und gebaut wurde ..

Es ist ein Wohnauflieger der Marke -Teton Homes-
Die Marke Teton war bis dahin auf den Wohnwagen Markt Europas kaum bekannt ..Erst Jahre später sah man diese Trailer auf den Europäischen Markt .. Diese Trailer waren überweigend bei dem Schaustellern zum Einsatz gekommen ..
Das Modell entstand seiner Zeit aus Fotounterlagen + Maßeinheiten.. Baupläne seitens des Herstellers (USA ) wurden nichtausgehändigt
Das Modell des Teton Trailer wurde so gebaut,das sich die verschiedenen Erkereinheiten ausfahren ließen ..

so entstand ein maßstab getreues Modell nur nach Fotos ...

Einige Fensterstreben haben in den Jahrezehnten schon gelitten..

Gruss bernd


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Offline
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: