Aktuelle Zeit: 22.01.2018, 01:21






 Seite 1 von 1 [ 10 Beiträge ] 
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mercury Custom-Street Mashine
BeitragVerfasst: 01.10.2012, 00:13 
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2009, 12:00
Beiträge: 664
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Grüß Euch.

Da ich hier kein Vorbild habe kann ich mich hier etwas austoben was die Teile angeht. Das meiste kommt aus dem Bausatz, aber dieses Schiff bekommt das SRT-10 Aggregat der Viper, allerdings etwas umgebaut, die Teile für die Hinterachse eines Chevy Camaro Pro Street.

Ich fing an den Rahmen und das Chassie zu zerlegen, dadurch das der Rahmen seperat beiliegt eine angenehme Arbeit, dann wurden die Teile für die Hinterachse des Camaro zusammen gebaut und angepasst. Es passt alles sehr gut was mich schon sehr beruhigte und mir wieder Mut machte.
Bild
Bild
Bild
Bild


Nun ging es an das einpassen des Motors, einzig der Getriebekanal musste etwas geöffnet werden und die Bausatz Motoraufhängung musste etwas schmaler gemacht werden.
Bild
Bild


Auch der Lüfter der Viper wird verbaut, hier musste ich nur die Ränder etwas runterschleifen und schon passte auch dieses Teil rein.
Bild


Die Auswerfermarken auf der Innenseite der Motorhaube wurden verspachtelt und verschliffen,
Bild

und um auch dem Custompart gerecht zu werden, wollte ich die Innenseite der Haube mit Alclad Chrome brushen, außerdem dachte ich mir, da die Haube sowieso offen dargestellt wird, eine Art Gerüst zu bauen, welches die Haube etwas höher positioniert um eine bessere Sicht in den Motorraum zu bieten, etwa so in der Art:
Bild


Für den Motor habe ich mir einen Zündverteiler gebaut der 10 + 1 Löcher hat für die Zündkabel- und Spule , diese werden im gegensatz zum Original sichbar sein.
Bild
Bild
Der Motor wird noch neu lackiert

Bild

Der Luftasaughutzen ist das einzige Teil welches aus Platzmangel nicht verbaut wird. Aber ich hab mir eine Alternative einfallen lassen, ich fertige zwei Schläuche an, diese werden dann hinter die Aussparungen für den Customgrill eingebaut und verlaufen an die Front des Luftkanals (noch Gold) über dem Block.
Bild


Alles mal zusammen gesteckt damit Ihr Euch ein Bild machen könnt:
Bild

Bild



_________________
lg Sascha

im Bau:

seit langem Modellbauabstinenz
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mercury Custom-Street Mashine
BeitragVerfasst: 01.10.2012, 21:49 
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2009, 12:00
Beiträge: 664
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
So ein kleines Update.

Der Getriebekanal wurde geschlossen und verschliffen, nun hab ich die Wahl. Entweder Bausatzvordersitzbank ohne Schalthebel, oder zwei einzelne Vordersitze mit Schalthebel. :gruebel:
Der Luftansaugkanal hat auch seine 10 Löcher für die Zündkabel bekommen.

Bild
Bild :?: :?:

Bild :?: :?:
Bild



_________________
lg Sascha

im Bau:

seit langem Modellbauabstinenz
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mercury Custom-Street Mashine
BeitragVerfasst: 03.10.2012, 21:21 
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2009, 12:00
Beiträge: 664
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
So heut wurden ein paar kleinigkeiten erledigt, Hinterachse wurde am Rahmen befestigt, die Kardanwelle musste gekürzt werden, der Querträger, wo die Hinterachse befestigt ist wurde noch ein wenig bearbeitet damit es nicht so plump ausschaut, die Schaltkonsole wurde eingeklebt und verspachtelt, die Karo wurde von kleinen Fischhäuten befreit und das wichtigste, der Lufteinlasskanal der Viper der eigentlich nicht passte wurde doch verwendet, er musste nur etwas bearbeitet werden damit er vor den Motor passt.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild



_________________
lg Sascha

im Bau:

seit langem Modellbauabstinenz
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mercury Custom-Street Mashine
BeitragVerfasst: 04.10.2012, 09:53 
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2010, 12:00
Beiträge: 1682
Plz/Ort: Eifel / WIL
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Bin echt gespannt, wie das hier weiter geht!!!! :)
Das ist echt ne coole Sache. Sieht irgendwie bei Dir aus, als wären die Teile doch alle passend. Sieht nicht zusammengewürfelt aus, meine ich. ;)



_________________
Schönen Gruß
Jörg

im Bau:
Space Shuttle Launch Pad STS-135
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mercury Custom-Street Mashine
BeitragVerfasst: 04.10.2012, 19:35 
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2009, 12:00
Beiträge: 664
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Danke Jörg, ja das verwundert mich auch, im positiven Sinne ;D



_________________
lg Sascha

im Bau:

seit langem Modellbauabstinenz
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mercury Custom-Street Mashine
BeitragVerfasst: 09.10.2012, 16:51 
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2012, 12:11
Beiträge: 9
Länderflagge: United States (us)
Geschlecht: männlich
:respekt: :respekt:
Da trau ich mich ja gar nicht meinErstlingswerk zu zeigen ;)
Genial!!!



_________________
Bild
Im Bau : ´67 Chevelle Pro Street
Peterbilt Fire Truck
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mercury Custom-Street Mashine
BeitragVerfasst: 18.10.2012, 20:14 
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2009, 12:00
Beiträge: 664
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
So weiter gehts. Die Karo wurde grundiert mit Alclad grey primer und probehalber mal mit dem mit alclad gloss black primer grundierten Chassie zusammen gesetzt. Mit den Schwarzen Felgen das hat auch irgendwie was :gruebel:

Bild

Bild

Bild

Bild

Und hier seht ihr auch gleich mein nächstes Projekt, einen Dodge Magnum SRT 8 mit 22 Zoll Felgen. Der bekommt aber gleich noch seinen eigenen Bericht



_________________
lg Sascha

im Bau:

seit langem Modellbauabstinenz
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mercury Custom-Street Mashine
BeitragVerfasst: 18.10.2012, 20:22 
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2012, 12:11
Beiträge: 9
Länderflagge: United States (us)
Geschlecht: männlich
den Dodge hab ich auch schon daliegen...aber mit dem habe ich was besonderes vor ;)
Aber deinen find ich richtig schick :flehan:



_________________
Bild
Im Bau : ´67 Chevelle Pro Street
Peterbilt Fire Truck
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mercury Custom-Street Mashine
BeitragVerfasst: 18.10.2012, 20:32 
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2009, 12:00
Beiträge: 664
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hast Du vor den so http://www.scaleproduction.de/product_i ... gnum-.html zu bauen?



_________________
lg Sascha

im Bau:

seit langem Modellbauabstinenz
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mercury Custom-Street Mashine
BeitragVerfasst: 18.10.2012, 22:36 
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2012, 12:11
Beiträge: 9
Länderflagge: United States (us)
Geschlecht: männlich
Ne ich hab nen anderen. Grins aber der steht jetzt auf der Einkaufsliste :D



_________________
Bild
Im Bau : ´67 Chevelle Pro Street
Peterbilt Fire Truck
Offline
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 10 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  



cron