Aktuelle Zeit: 23.01.2018, 00:42






 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: VW T1 Samba
BeitragVerfasst: 08.07.2012, 16:15 

Registriert: 31.12.2011, 14:30
Beiträge: 120
Plz/Ort: Hessen / LDK
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Damit das hier nicht einstaubt gibts schonmal vorab ein paar "work in Progress" Bilder von meinem aktuellen Projekt.

Man kann schon erkennen, was es wird, aber es ist noch einiges vor mir.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Der Bausatz ist von Revell, der sollte bekannt sein. Farbe unten ist Vallejo MA "light Brown", oben ist selbst gemischt aus MC beige, MA weiß und wasser. In der Innenausstattung ist das Beige in verschiedenen Abstufungen zum Einsatz gekommen (mit nem Schuss Gelb für die Sitze), und mit anderen Finishs.

Die Farbkombi hab ich bei einem "gepimpten" echten T1 (google Bildersuche) gesehen und sofort war es klar, die muss ich auch machen. Die Farbtöne gab es damals tatsächlich am T1, nur leider nie in dieser Kombi (nur einzeln am Kastenwagen).

Dann kommt noch die Frage, deutsche oder amerikanische Version. Tendenz geht z.Zt. noch zur deutschen.

So, dann lasst den Bereich mal wieder leben. ;)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW T1 Samba
BeitragVerfasst: 09.07.2012, 09:06 
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2010, 12:00
Beiträge: 1682
Plz/Ort: Eifel / WIL
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Den hätte ich auch gerne in der Garage!!!
Hast ja schon mal gut vorgelegt. Bin gespannt, wie er dann am Ende aussieht!

Sind Radkappen aus dem Bausatz fertig verchromt oder hast Du die selbst lackiert?



_________________
Schönen Gruß
Jörg

im Bau:
Space Shuttle Launch Pad STS-135
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW T1 Samba
BeitragVerfasst: 09.07.2012, 13:29 
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2005, 12:00
Beiträge: 6749
Plz/Ort: Berlin RIXDORF
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hi,

schöne Farbkombination, die gefällt mir sehr gut, ich würde dafür die US Version gerne sehen, die deutsche kenne ich schon :).
Wie ich sehe gehst du einen ganz anderen Weg beim zusammen Bauen.
Was mich aber stört und man auch sehen kann, sind die Auswurfmarker an den Türen, die habe ich weg gemacht, die sehen nicht schön aus.

inselaner hat geschrieben:
Den hätte ich auch gerne in der Garage!!!
Hast ja schon mal gut vorgelegt. Bin gespannt, wie er dann am Ende aussieht!

Sind Radkappen aus dem Bausatz fertig verchromt oder hast Du die selbst lackiert?


Sie sind schon verchromt, schau mal hier vorbei, Revell VW T1 Samba.

cu
Markus



_________________
im Bau: Mirro Wrecker T969A
im Bau: Takom Mark IV "Female"
---------------------------------------------------
http://www.kczum.ch/secret/catthunder/index.htm

Bild
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW T1 Samba
BeitragVerfasst: 09.07.2012, 17:54 

Registriert: 31.12.2011, 14:30
Beiträge: 120
Plz/Ort: Hessen / LDK
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Ja Markus,schön daß Du dabei bist. Dein Samba hat natürlich die Messlatte übelst hoch gelegt.

Mein Weg vom Zusammenbau ist fast so, wie in der Anleitung. Daß du das Karosseriepuzzle als ganzes fertig gemacht hast, bietet natürlich beim Lackieren Vorteile. Hatte ich vorher schon gesehen, aber für mich nicht in Betracht gezogen.
Das mit den AW-Markierungen in den Türen....mal sehen. Es ist ja noch nichts fertig (naja, der Lack ist halt schon mal dran). - (Türen zu lassen? ;) )

Der ist ja nur mal so zusammengesteckt, damit man mal was sieht.

Die Türscharniere sind übel. Da hätte ich mir ne bessere Lösung gewünscht. Mal gucken, was ich da mache.

Bei meinem Bausatz war das Dach und die Fahrerseite arg verzogen. Habs einigermaßen gerichtet. Die restlichen mm müssen dann unter Spannung verklebt werden..... - war das bei dir auch so?

Gruß

Chriz


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW T1 Samba
BeitragVerfasst: 11.07.2012, 18:23 

Registriert: 31.12.2011, 14:30
Beiträge: 120
Plz/Ort: Hessen / LDK
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Update:
Bei den Bumpern kann ich mich immer noch nicht entscheiden (die Blinker vorne sind schon mal US, weil ich die so schöner finde). Es könnten die D Bumper in Beige werden. Muss ich noch testen. Die US Bumper hab ich nur mal rangeklipst zum gucken.

Bild

Bild

Bild

Bild

Wischer gehen parallel ;)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: VW T1 Samba - UPDATE - Fertig
BeitragVerfasst: 15.07.2012, 17:22 

Registriert: 31.12.2011, 14:30
Beiträge: 120
Plz/Ort: Hessen / LDK
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
So, fertig. Hab die US Bumper in Braun mal Probehalber rangemacht (die kann ich je nach laune auch immer wieder wechseln),
Bild

Bild

Bild

aber das Endresultat ist mit beigen D-Stoßstangen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Das wars. Ich bin froh und zufrieden damit. Innen finde ich Markus seinen etwas schöner wg den verschiedenen Farben z.Bsp. innenseite der Türen).
Alle Türen und Klappen lassen sich öffnen (die eine öffnet sich sogar ständig von alleine ;) wg Spannung).

Gruß

Chriz


Offline
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  



cron