Aktuelle Zeit: 26.09.2017, 20:03






 Seite 1 von 1 [ 14 Beiträge ] 
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tornado IDS - Revell 1:48
BeitragVerfasst: 24.05.2014, 14:46 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2010, 12:00
Beiträge: 1037
Plz/Ort: Bitburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Da es mich ständig in den Fingern juckt und ich den Karton schon zigmal auf- und zu gemacht habe. Werde ich wohl in Kürze mit dem Bau des neuen Revell Tornados beginnen. Allerdings sollte man keine
regelmäßigen Baufortschritte erwarten.

Also, das ist der Patient:

Bild

Da mir die Schleudersitze aus dem Karton nicht so recht zusagen wollen, werde ich wohl auf eine Resin Alternative zurückgreifen. Zur Auswahl habe ich einmal Sitze von Resinart.
Den Sitzen liegen noch geätzte Gurte und ein Satz Reifen bei.

Bild

Bild

Und einmal von Pavla. Die Stammen aus einem Cockpit Set, welches ich mir malfür den Italeri Tornado beschafft habe.
Hier mal beide im Vergleich.

Bild

Denke das die Sitze unabhängig davon welcher verwendet wird, das ohnehin schon gute Cockpit, ein wenig aufwerten.

Die Original Bausatz Decals mit der Sonderlackierung werde ich nicht verwenden. Stattdessen sollen Decals von HaHen zum Einsatz kommen.
Dort sind auch die Markierungen für die 45+19 des JaBoG 33 aus Büchel enthalten, welche ich nachbauen möchte.
Der Tornado soll dann später im Norm 83 Tarnkleid erscheinen. Ich finde Norm 83 steht dem Tornado sehr gut.


Offline
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tornado IDS - Revell 1:48
BeitragVerfasst: 24.05.2014, 17:02 
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2008, 12:00
Beiträge: 242
Plz/Ort: bei Hanau
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Da setze ich mich doch gleich mal in die erste Reihe :zustimm:

Habe den Karton auch hier und ich kenne dieses jucken. Werde aber wohl sowohl das Original, wie auch eine ISAF Version bauen denke ich.

Deine Wahl der Schleudersitze möchte ich bei diesen beiden exzellenten Sitzen nicht treffen müssen. Ich würde aber wohl die mit den geätzten Gurten nehmen glaube ich. Sind die Resinräder von der Größe besser als die im Bausatz? Habe gelesen die Haupträder sind ein wenig zu klein... :gruebel:



_________________
Sollte in einem Beitrag ein Bild fehlen, auf meiner Modellbauseite solltet ihr es wieder finden!
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tornado IDS - Revell 1:48
BeitragVerfasst: 24.05.2014, 19:36 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2010, 12:00
Beiträge: 1037
Plz/Ort: Bitburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Die Räder sehen ein wenig besser aus. Scheinen auch etwas breiter als die des Bausatzes zu sein.


Offline
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tornado IDS - Revell 1:48
BeitragVerfasst: 26.05.2014, 08:34 
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2011, 12:00
Beiträge: 1284
Plz/Ort: 56564 Neuwied
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Der nächste Toni.... :D

Hattest Du meine PN wegen der MBC gelesen ???

Bin mal gespannt, wie passgenau das zerpflücke Teil ist.....

Ich tendiere klar zu den Resin Art Sitzen.



_________________
ztdriver alias Kay
Wenn Du nicht kannst lass mich mal ran

www.modellbau-neuwied.jimdo.com
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tornado IDS - Revell 1:48
BeitragVerfasst: 27.05.2014, 17:59 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2010, 12:00
Beiträge: 1037
Plz/Ort: Bitburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
@Kay, ja hab ich gerade.
Bin auch mal auf das "Rumpfpuzzle" gespannt. Lässt auf den ersten Blick
vermuten dass man da viel Spachteln muss. Aber lassen wir uns überraschen.

Zu den Sitzen, ich denke auch das ich die Resin Art nehmen werde, dazu noch zwei Piloten aus
einem Phantom Bausatz. Decals für einen Norm 83 Tornado des JaBoG 33 aus Büchel sind auch schon unterwegs.


Offline
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tornado IDS - Revell 1:48
BeitragVerfasst: 07.06.2014, 15:59 
Benutzeravatar

Registriert: 06.04.2010, 12:00
Beiträge: 157
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo Patrick!

da bin ich doch mal gespannt was du aus der Kiste rausholst!



_________________
Viele Grüße Pascal!

Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tornado IDS - Revell 1:48
BeitragVerfasst: 17.06.2014, 17:21 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2010, 12:00
Beiträge: 1037
Plz/Ort: Bitburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hat mich ja jetzt mal gereizt den Revell Tornado anzufangen. Begonnen wie sooft , wurde mit dem Cockpit. Das ganze wurde zuerstmal mit schwarz grundiert. Dann kam etwas Gunze H57 Flugzeuggrau drauf.

Bild

Bild

Hier mal ein Vergleich zum Resin Cockpit von Neomega für den Italeri Tornado.

Bild

Bei der Cockpitwanne habe ich mich für die Decalvariante entschieden, die Revell anbietet. Zumindest bei der Wanne und deren Armaturen werde ich mir überlegen, diese nicht
nochmal zu entlacken und per Pinsel zu bemalen. In der Bauanleitung ist nicht ersichtlich wo genau die Decals angebracht werden sollen. Ein Vergleich mit Originalfotos hat
auch nicht wirklich viel gebracht, da das Cockpit nicht so detailliert ist, das es einen Vergleich zum Original standhält. Also werden wohl Nadel und Zahnstocher herhalten müssen.
So siehts einfach Kacke aus.

Bild

Bei den Armaturen für den Piloten und dem RIO sieht das ganze schon etwas anders aus. Mit einer ordentlichen Portion Weichmacher passen sich die Decals gut an. Besser
hätte man es auch nicht malen können.

Bild

Bild

Patrick


Offline
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tornado IDS - Revell 1:48
BeitragVerfasst: 18.06.2014, 09:50 
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2011, 12:00
Beiträge: 1284
Plz/Ort: 56564 Neuwied
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Na da hat Neomega aber auch reichlich Übertrieben und das ein oder andere
erfunden..... Regen oder Traufe....

Revell und Cockpits.... Zwei Welten treffen aufeinander....
Die Decals sehen doch ganz gut aus.. Hätte mehr drin sein können,
gerade bei den Rundinstrumenten....
aber wenn man den Preis bedenkt geht das echt in Ordnung.

Noch ein bissl Washing und das Übliche, dann sieht´s doch Klasse aus.


Was´n mit der MBC ??? Muss so langsam den Tisch buchen ???



_________________
ztdriver alias Kay
Wenn Du nicht kannst lass mich mal ran

www.modellbau-neuwied.jimdo.com
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tornado IDS - Revell 1:48
BeitragVerfasst: 21.06.2014, 17:58 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2010, 12:00
Beiträge: 1037
Plz/Ort: Bitburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Moin Kay !

Das was bei dem Neomega Cockpit ein kleines bisschen zuviel ist, ist beim Revell Cockpit zu wenig.
Meine bescheidene Meinung. Aber gut, denke ich werde dem Revell Cockpit noch mit etwas Plastik und
ein bisschen Draht auf den Pelz rücken um die Schalter und Knöpfe etwas hervorzuheben.

Mit der Ausstellung geht zu 90% klar, stand jetzt. Habe an dem Wochenende frei. Jetzt dürfen mir nur meine
Frau und mein Söhnchen keinen Strich durch die Rechnung machen.

Patrick


Offline
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tornado IDS - Revell 1:48
BeitragVerfasst: 26.08.2014, 18:10 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2010, 12:00
Beiträge: 1037
Plz/Ort: Bitburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Heute war mal Tornado angesagt.
Hier die beiden Cockpitarmaturen.

Bild

Bild

Weiter gings mit einigen Anbauteilen. Die Zusatztanks, Höhenruder sowie Stör-und Aufklärungsbehälter.

Bild

Das Seitenruder

Bild

Die Fahrwerkschächte wurden verbaut.

Bild

Die Innenseiten der Lufteinlasskanäle wurden mit FS17875 gebrusht und verschlossen.

Bild

Bild

Das Cockpit ist soweit auch fertig.

Bild

Nun folgte der Anfang von den spannenden Bauteilen. Das Cockpit sollte in die beiden Bughälften eingepasst werden. Klappte auch soweit alles ganz gut. Nur auf der Unterseite gabs kleinere
Passungenauigkeiten. Denke das ich das ohne spachteln und schleifen beheben kann.

Bild

Bild

Patrick


Offline
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tornado IDS - Revell 1:48
BeitragVerfasst: 26.08.2014, 20:12 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2010, 12:00
Beiträge: 1037
Plz/Ort: Bitburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Der Bug ist nun angepasst. Ganz ohne Spachtel. Mit dem Makro siehts noch ziemlich holprig aus, in Wirklichkeit ist es spiegelglatt.

Bild

Bild

Patrick


Offline
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tornado IDS - Revell 1:48
BeitragVerfasst: 27.08.2014, 10:28 
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2011, 12:00
Beiträge: 1284
Plz/Ort: 56564 Neuwied
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo Patrick,

sieht bisher ja echt interessant aus, was Revell da so zusammen gestückelt hat.

Die Wheelbays sind ja mal wieder der echte Kracher. Da geht Revell mit Flaps, Slats
Air Intake usw. in die vollen und dann gibt's Fahrwerksschächte aus den 60er Jahren.

Kannst Du mal länge, breite und höhe der Schächte messen. Theoretisch müssten ja
die Resinteile für den Hobby Boss da rein passen.

Dank Dir.



_________________
ztdriver alias Kay
Wenn Du nicht kannst lass mich mal ran

www.modellbau-neuwied.jimdo.com
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tornado IDS - Revell 1:48
BeitragVerfasst: 27.08.2014, 10:47 
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2008, 12:00
Beiträge: 242
Plz/Ort: bei Hanau
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Die Resinteile müssten passen. Das hat schon jemand im Tornado SIG Forum der Engländer gemacht... :zustimm:



_________________
Sollte in einem Beitrag ein Bild fehlen, auf meiner Modellbauseite solltet ihr es wieder finden!
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tornado IDS - Revell 1:48
BeitragVerfasst: 29.08.2014, 15:02 
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2010, 12:00
Beiträge: 1682
Plz/Ort: Eifel / WIL
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Aha, der Patrick hat auf der MBC Blut geleckt. :lach:
Haste aber sauber verklebt!!! :zustimm: Weiter so! Ich bleib dran!



_________________
Schönen Gruß
Jörg

im Bau:
Space Shuttle Launch Pad STS-135
Offline
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 14 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: