Aktuelle Zeit: 24.09.2017, 10:37






 Seite 3 von 3 [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Vought F-8 Crusader v. Revell in 1:48
BeitragVerfasst: 03.06.2013, 17:40 

Registriert: 21.12.2008, 12:00
Beiträge: 1002
Länderflagge: Germany (de)
Hier noch ein paar Bilder zu den beladenen Waffenträgern.

Bild

Bild

Bild

Bild

Jetzt "nur" noch den Luftbetankungsausleger, den Aufstellmechanismus fürs Tragwerk u. die Wartungsklappen für die Kanonen u. schon kann das Tragwerk montiert werden....

Gruss
Chris



_________________
Aktuelle Projekte:
Mig21 1:32
Vought F-8 Crusader 1:48
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vought F-8 Crusader v. Revell in 1:48
BeitragVerfasst: 04.06.2013, 08:53 
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2011, 12:00
Beiträge: 1284
Plz/Ort: 56564 Neuwied
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hey Chris,

jetzt weiß ich woher Deine Wollmäuse auf dem Lack kommen......
Ich hoffe Du verdünnst die Revell Farben noch (ca. 20%) ???
Den Klarlack musst Du nochmal 30-50% verdünnen, da er sonst Fäden
beim Sprühen zieht.

Hatte früher auch nur mit Revell gearbeitet, aber der Geruch mit dem
Verdünner und je nach Farbe schlechten Ergebnisse haben mich zum
wechsel bewogen.
Überzeugt bin ich von Hobby Color und Vallejo Acrylfarben.

Hobby Color: FS Nummern und Fahrzeug/Flugzeugtyp stehen auf den Gläsern.
Verdünnbar mit Isopropanol. Super Ergebnisse und extrem robust.
So gut wie kein Geruch. Einfach in der Handhabung.

Vallejo Air: Verdünnbar nur mit dem Original Verdünner. Absolut beste Ergebnisse.
Nicht ganz so robust. Durch die Tropfflasche absolut sauber und einfach dosierbar.
Riecht nach frisch geputzten Fenstern.

Die Ergebnisse werden auch mit dem entsprechenden Material und Werkzeug besser.
Denk mal drüber nach.



_________________
ztdriver alias Kay
Wenn Du nicht kannst lass mich mal ran

www.modellbau-neuwied.jimdo.com
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vought F-8 Crusader v. Revell in 1:48
BeitragVerfasst: 04.06.2013, 16:54 
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2010, 12:00
Beiträge: 1682
Plz/Ort: Eifel / WIL
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
ztdriver hat geschrieben:
Vallejo Air: Verdünnbar nur mit dem Original Verdünner. Absolut beste Ergebnisse.
Nicht ganz so robust. Durch die Tropfflasche absolut sauber und einfach dosierbar.
Riecht nach frisch geputzten Fenstern.

Hey Kay...hab aber auch schon mit normalem Wasser verdünnt. Hatte ich bisher noch keine Probleme. :hallo:



_________________
Schönen Gruß
Jörg

im Bau:
Space Shuttle Launch Pad STS-135
Offline
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 3 von 3 [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: