Aktuelle Zeit: 26.09.2017, 19:58






 Seite 3 von 3 [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: TF-104 G 1:48 Hasegawa
BeitragVerfasst: 26.10.2012, 20:22 
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2010, 12:00
Beiträge: 145
Plz/Ort: 84508 Burgkirchen a.d. Alz
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Guten Abend allerseits,

heut gehts nur mit nem kleinem Update weiter.
Die Schleudersitze wurden vorbemalt sowie die Ätzteile bevor Sie drauf kommen.
Der Starfighter bekam noch einen Überzug aus mattem Klarlack.
Bin nur noch am überlegen ob ich die Sitze vorher wasche und trockenmale damit ich nicht Gefahr laufe beim trockenbürsten die Ätzteile wieder abzubrechen. Naja mal sehen.

Bild
Bild
Bild

Tut mir leid wenn es jetzt ein wenig stockt, aber das Arbeitsleben hat mich wieder.
Und die Rest arbeiten wie Schleudersitze mit Ätzteilen sowie der Rohrrahmen für die Kanzel halten schon etwas auf.
Aber gut Ding will Weile haben.

MfG Chris



_________________
Wer anderen in die Möse beißt, ist böse meist!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TF-104 G 1:48 Hasegawa
BeitragVerfasst: 28.10.2012, 11:30 
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2010, 12:00
Beiträge: 145
Plz/Ort: 84508 Burgkirchen a.d. Alz
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Heute wieder mal ein Update.

Nach ca. 3,5 Std. und einer gefühlten Ewigkeit sind nun die Schleudersitze fertig und eingebaut.

Eine Frage hätte ich noch: Wie kann ich die Verrohrung im Canopy für die Klimaanlage realisieren? Oder gibt es da evtl. ein Zurüstset?

So nun die Fotos.
Und immer her mit euren Anregungen usw..

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

MfG Chris



_________________
Wer anderen in die Möse beißt, ist böse meist!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TF-104 G 1:48 Hasegawa
BeitragVerfasst: 28.10.2012, 19:52 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2010, 12:00
Beiträge: 1037
Plz/Ort: Bitburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Evergreen Rundprofile sind ganz brauchbar für die Rohre. War für mich bei meiner F-104 die beste Lösung.
Das Zeug ist biegsam, aber dennoch steif genug damit es am Cockpit hält.


Offline
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TF-104 G 1:48 Hasegawa
BeitragVerfasst: 29.10.2012, 07:41 
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2010, 12:00
Beiträge: 145
Plz/Ort: 84508 Burgkirchen a.d. Alz
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo Patrick,

danke für den Tip.
Rundprofile sind schon bestellt, muß nur noch warten bis Sie eintreffen.
Werd heut mal meinen Schwiegeropa fragen ob er die Grundplatte schon fertig zugeschnitten hat. Falls nicht werde ich versuchen eine Einstiegsleiter scratch zu bauen. Ist dann das erste mal für mich. :rofl:
Also seit ein wenig nachsichtig mit mir. ;)

MfG Chris



_________________
Wer anderen in die Möse beißt, ist böse meist!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TF-104 G 1:48 Hasegawa
BeitragVerfasst: 30.10.2012, 19:29 

Registriert: 19.01.2006, 12:00
Beiträge: 5648
Länderflagge: Germany (de)
Hey Chris,

bisher habe ich ja nur zugeschaut, aber jetzt muss ich auch was zu sagen: Saubere Arbeit bis hier hin.
Deine TF-104 macht richtig was daher und sieht klasse aus !!

Viele Grüße, Rap


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TF-104 G 1:48 Hasegawa
BeitragVerfasst: 31.10.2012, 10:01 
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2010, 12:00
Beiträge: 145
Plz/Ort: 84508 Burgkirchen a.d. Alz
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo,

nur mal ein kurzes Update. Damit Ihr nicht denkt es geht hier nicht weiter.
Ich habe die Grundplatte bekommen und eine Einstiegsleiter gescratcht.
Hier mal die Bilder:

Bild
Bild
Bild

MfG Chris



_________________
Wer anderen in die Möse beißt, ist böse meist!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TF-104 G 1:48 Hasegawa
BeitragVerfasst: 31.10.2012, 20:32 
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2010, 12:00
Beiträge: 145
Plz/Ort: 84508 Burgkirchen a.d. Alz
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
So meine Damen und Herren,

heute wurde die Grundplatte und die Leiter fertiggestellt da die Rundprofile noch nicht eingetroffen sind.
hier die Bilder:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

so jetzt seid Ihr an der Reihe! Was denkt Ihr?

MfG Chris



_________________
Wer anderen in die Möse beißt, ist böse meist!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TF-104 G 1:48 Hasegawa
BeitragVerfasst: 02.11.2012, 08:23 
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2010, 12:00
Beiträge: 1682
Plz/Ort: Eifel / WIL
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Einfach nur genial!!!! :zustimm:

Mein PC hatte zuerst die letzten Bilder geladen und da dachte ich zuerst die Leiter wäre ein Bausatz! :D
Das wird würdiges Zubehör für Deinen Starfighter!!!



_________________
Schönen Gruß
Jörg

im Bau:
Space Shuttle Launch Pad STS-135
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TF-104 G 1:48 Hasegawa
BeitragVerfasst: 02.11.2012, 09:40 
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2012, 09:03
Beiträge: 414
Plz/Ort: Gera
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Klasse bisher! :zustimm:

Im Militärhistorischen Museum in Dresden habe ich den Sitz eines Starfighters live gesehen. Der sah fast so gut aus wie Deiner. :D Nur die Sitzflächen waren noch etwas verranzter...



_________________
Grüße,
Martin

Im Bau:
U-213 (Typ VIID) Revell, 1/72
Sd.Kfz. 9/1 FAMO mit 6t Bilstein-Kran (Tamiya, 1/35)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TF-104 G 1:48 Hasegawa
BeitragVerfasst: 02.11.2012, 16:59 
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2010, 12:00
Beiträge: 145
Plz/Ort: 84508 Burgkirchen a.d. Alz
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo Leute,

so habe in den letzten Tagen ein wenig weiter gemacht und ich kann verkünden :mrgreen: das es nun nicht mehr lange dauern wird bis zum Rollout.
Es wurde noch ein wenig Zubehör lackiert sowie einen Piloten etwas um gebaut. Da sich die ganzen Sachen im Moment im Trockenraum befinden gibt es Bilder erst morgen oder je nachdem wie ich fertig werde dann zum Rollout in den nächsten Tagen.
Somit, seid gespannt ;) !

MfG Chris



_________________
Wer anderen in die Möse beißt, ist böse meist!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TF-104 G 1:48 Hasegawa
BeitragVerfasst: 03.11.2012, 17:54 
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2010, 12:00
Beiträge: 145
Plz/Ort: 84508 Burgkirchen a.d. Alz
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
So meine Freunde,

dies wird jetzt das letzte Update vor dem Rollout werden.
Der Pilot ist von dem Ground-Crew-Set von Hasegawa. Eigentlich trägt dieser eine Tasche. Da mir das nicht so gefiel,
nahm ich einfach den Helm bzw. Kopf von einem anderen Piloten und fräste den Helm innen aus. Dem eigentlichen Piloten schnitt ich die Tasche an den Schlaufen ab sodas ich diese wieder als Kinnriemen benutzen konnte.
Desweiteren beschloss ich den Sauerstoffschlauch zu erneuern. Dazu wickelte ich dünnen Draht um einen anderen.
Danach ging es mit dem Kanzelrahmen weiter. Dieser wurde aus 0,5 mm Rundprofilen (danke an Patrick alias Paddington für den Tip) erstellt. Das kostete mich ca. 500 Flüche und mindestens 5 Jahre meines Lebens. ;D
Am Ende hat es dann doch geklappt. So genug gelabert, hier die Bilder:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

MfG Chris



_________________
Wer anderen in die Möse beißt, ist böse meist!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TF-104 G 1:48 Hasegawa Fertig!
BeitragVerfasst: 05.11.2012, 09:17 
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2010, 12:00
Beiträge: 145
Plz/Ort: 84508 Burgkirchen a.d. Alz
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo Leute,

hab es geschafft!!! :biggthumpup:
Werde jetzt ein paar Fotos schießen die Ihr dann als "Rollout" in der Galerie anschauen könnt.
Eigentlich wollte ich heut draußen Fotos machen, aber das Wetter hat mir nen Strich durch die Rechnung gemacht.
Ich hoffe natürlich auf rege Anregungen, Tips und Kritiken von Euch.
Also bis später.

MfG Chris



_________________
Wer anderen in die Möse beißt, ist böse meist!
Offline
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 3 von 3 [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: