Aktuelle Zeit: 24.09.2017, 10:40






 Seite 2 von 2 [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 Aggressor, 1:48
BeitragVerfasst: 08.06.2012, 15:34 
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2009, 12:00
Beiträge: 239
Hallo ihr ...

ich habe endlich mal wieder etwas Zeit gefunden und muss gestehen, daß ich den Zeitaufwand für das Tarnmuster doch ziemlich unterschätzt habe.
Wollte mal fix maskieren und schon war die Zeit wieder rum. Aber in der Ruhe und so weiter....

Naja, hier mal die erste Variante. Abgeklebt habe ich dann den Rand mit Patafix. Es hat sich danach noch etwas ein wenig im Verlauf des Muster geändert, aber nicht besonders erwähnenswert.

Bild

Da ja nun die dunklen Flecken kamen, sollte da natürlich auch wieder ein Preshaing drunter

Bild

Hier ist das Braun drauf und man sieht nun mal recht gut das Preshading

Bild

Und so steht er mittlerweile vor mir. Diese Farbgebung trifft es diesmal auch trotz Kunstlicht so, wie es real aussieht.

Bild

Bild


Nun noch ein paar kleine Ausbesserungen, das Fahrwerk dran und dann geht es hoffentlich bald zum Versiegeln für die Decals.

Gruß, Thorsten


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 Aggressor, 1:48
BeitragVerfasst: 20.06.2012, 11:43 
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2009, 12:00
Beiträge: 239
Mittlerweile hat das Fliegerchen eine Schicht Future bekommen und die Decals kamen auf die Oberfläche

Bild

Bild

Bild

Bild

Dem Kenner mag womöglich auffallen, daß die Kennung nicht mit dem Schema übereinstimmt. Aber diesmal wollte ich nicht nur wegen den falschen Zahlen neue Decals bestellen.
Richtig für dieses Schema (zumindest nach dem Vorbild, was ich mir rausgesucht habe) wäre die 68.
Aber wenn man kein Nachschlagewerk zur Hand oder im Kopf hat, sollte es wenig stören, denke ich.

Die Decals ließen sich recht gut verarbeiten, lediglich die bunten Decals am Seitenleitwerk waren etwas dicker, sodass sie sich trotz Weichmacher kaum in die Gravur gelegt haben.

Nun steht die Unterseite an und dann gibt es wieder einen Futureüberzug.
Bis dahin

Thorsten


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 Aggressor, 1:48
BeitragVerfasst: 21.06.2012, 18:06 

Registriert: 19.01.2006, 12:00
Beiträge: 5648
Länderflagge: Germany (de)
Hey Kuhros,

super Lackierung und die Decals sind sauber aufgebracht.
Klasse Arbeit.

Weiter so !

Viele Grüße, Rap


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 Aggressor, 1:48
BeitragVerfasst: 21.06.2012, 22:35 
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2010, 12:00
Beiträge: 1682
Plz/Ort: Eifel / WIL
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Kann mich nur anschließen!!!
Geile Arbeit mit der Patafix-Wurst!!! :D
Bin gespannt auf das Finale mein Meister!!!!!!!!! ;)



_________________
Schönen Gruß
Jörg

im Bau:
Space Shuttle Launch Pad STS-135
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 Aggressor, 1:48
BeitragVerfasst: 26.06.2012, 11:07 
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2009, 12:00
Beiträge: 239
Moin ...

Danke euch...ich hoffe, es läuft bis zum Ende weiterhin so gut. Ich bin Profi darin, auf der Zielgeraden irgendeinen Knaller zu fabrizieren :D

So, weiter im Thema:

Die Fahrwerkschächte sind fertig und nun wartet alles auf Mattlack.

Bild

Bild


Mir kam kürzlich eine Idee für die Präsentation. Ob es klappt, weiß ich noch nicht...da bin ich selbst gespannt.
Aber dafür benötige ich dringend einen Piloten. Schade wegen dem Cockpit, wovon man dann nicht mehr viel sieht, aber der Bau hat ja auch Spaß gemacht.

Benutzt habe ich die Figur aus dem Bausatz. Der rechte Arm für den Steuerknüppel stammt jedoch aus einem anderen Figurenbausatz, damit er richtig den Stick halten kann.
Eigentlich schaut er ganz gut aus für einen "Nicht-Figuren-Bauer", aber das Makro ist mal wieder gnadenlos.

Als erstes mal Platz genommen

Bild

Dann stellte sich die Frage wegen dem Sauerstoffschlauch. Ich wollte ursprünglich einen Draht um eine Akupunturnadel wickeln. Aber der "Griff" der Nadel war schon so schön gezwirbelt, da hab ich den doch gleich genommen.

Bild

Kurzes Fazit zur Figur:

Die Füße mussten ab, damit er reinpasst.
Die Gurte habe ich im Schulterbereich nur angedeutet. Habe mir einen Film angeschaut, wo die Jungs diese Fliegerkombi mit Weste tragen und von Gurten war da nicht viel zu sehen, bei dem gnazen Gerödel was die tragen.
Gurte über die Figur wollte ich nicht spannen, da diese mit Sicherheit irgendwo etwas in der Luft gehangen hätten oder es Lücken gegeben hätte, eben wegen der Weste pp., was bestimmt komisch aussehen würde.
Daher diese abgespeckte Variante.

So, nun kommt die Kanzel dran und dann Deckel drauf.

Gruß, Thorsten


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 Aggressor, 1:48
BeitragVerfasst: 26.06.2012, 21:29 

Registriert: 28.12.2010, 12:00
Beiträge: 794
Plz/Ort: Kurz vor Bad Aibling
Länderflagge: Germany (de)
Kuhros hat geschrieben:
Ich bin Profi darin, auf der Zielgeraden irgendeinen Knaller zu fabrizieren :D

Das wäre? vielleicht runterschmeißen und mit dem Bürostuhl drüberfahren. :gruebel:

Nee ganz im ernst deine F-16 ist sehr gut geworden. :respekt:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 Aggressor, 1:48
BeitragVerfasst: 26.06.2012, 21:36 
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2012, 17:42
Beiträge: 107
Länderflagge: Vietnam (vn)
Geschlecht: männlich
Schöne Übergänge bei der Lackierung :zustimm:
Rundum gelungen :zustimm:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 Aggressor, 1:48
BeitragVerfasst: 28.06.2012, 11:38 
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2009, 12:00
Beiträge: 239
Morgen zusammen !

@Maeks:
Nein, mit dem Stuhl rüber fahren nicht unbedingt. Aber einen Freiflug vom Schreibtisch habe ich schonmal zum Ende hinbekommen. Oder auch "noch mal schnell" was mit Farbe korrigieren, die sich noch sonstwo am Modell wiederfand :rolleyes:
Aber diesmal geb ich mir echt Mühe, versprochen :ja:


Die "Soundgeneratoren", wie einige so schön sagen, sind auch fertig.
Es kamen diverse Alcladfarben zum Einsatz. Innen dann weiß matt und washing. Die äußeren Klappen sehen real nicht so dunkel aus sondern sind schön metallfarben.

Hier mal die Einzelteile

Bild

und alles zusammen

Bild


Dann hat der Pilot seine endgültige Sitzposition eingenommen und das HUD kam als letztes noch rein.
Am Rand des Rumpfes sind Ränder von einem leichten washing zu sehen, die noch bearbeitet werden.

Bild

Bild

Dann mal guten Flug :wink:
Als nächstes nehme ich dem Jung wieder die Sicht, wenn die getapte Kanzel drauf kommt.
Dann geht es so langsam Richtung Zielgeraden und das Finale ist nicht mehr weit.

Gruß, Thorsten


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 Aggressor, 1:48
BeitragVerfasst: 01.07.2012, 19:29 
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2009, 12:00
Beiträge: 239
Nabend ihr !

Soooo, jetzt kann ich Maeks präsentieren was ich z. B. meine, mit etwas versauen :<


Ich habe die Kanzel draufgeklebt und dann musste ich noch etwas maskieren und mit Patafix die Linien nachziehen. Dann wurde alles lackiert und es lief wunderbar.
Als ich das Tape abgemacht habe, kam es ans Licht , obwohl ich alles nochmal eine ordentlich Schicht Futur verpasst bekommen hat

Bild

Einen Rescue-Pfeil hatte ich noch liegen, obwohl er nicht ganz genau die Größe hatte. Aber so doppelt ging es noch, wie ich fand und ließ es so.

Weiter im Text und die anderen Tapes runter

Bild

Bild

Tja, davon hatte ich dann nichts mehr liegen und hätte das Fliegerchen am liebsten an die Wand geworfen.
Nun bleibt es erstaml so. Vielleicht ergibt sich ja irgendwann die Gelegenheit, das zu korrigieren. Ich wollte es auch erst komplett entfernen, aber das, was noch da ist, ist super im Future versiegelt.
Und deshalb ließ ich die Finger davon, bevor noch was schlimmeres passiert.

Trotzdem habe ich dann einfach weiter gemacht und kann das Ende verkünden.
Ein Rollout folgt später, wenn ich draußen ein paar Bilder gemacht habe.

Und nun wisst ihr auch, warum ich dringend einen Piloten brauchte.......Ready for Takeoff !!!!

Bild


Bis die Tage, Thorsten


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 Aggressor, 1:48
BeitragVerfasst: 01.07.2012, 23:58 

Registriert: 28.12.2010, 12:00
Beiträge: 794
Plz/Ort: Kurz vor Bad Aibling
Länderflagge: Germany (de)
Wenn du für deine F-16 noch Bausatzdecals brauchst, so kann ich dir helfen. Ich habe noch von meiner F-16 die Bausatzdecals übrig. Es ist der selber Bausatz wie deiner hier. Ich hab von großen Decalbogen nur Decal Nr.105 benötigt und vom kleinen Bogen die Decals für die Sidewinder. Du kannst sie haben. Ich brauch nur deine Adresse.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 Aggressor, 1:48
BeitragVerfasst: 02.07.2012, 00:23 
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2009, 12:00
Beiträge: 239
Das wäre großartig...

ich muss nur mal schauen, welche Decals es sind und dann melde ich mich.
Schonmal vorab vielen Dank.

Aber nun weißt du hoffentlich, was ich mit Profi meine :rolleyes:

Gruß, Thorsten


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 Aggressor, 1:48
BeitragVerfasst: 04.07.2012, 20:06 

Registriert: 19.01.2006, 12:00
Beiträge: 5648
Länderflagge: Germany (de)
Hey Thorsten,

großartige Arbeit. Die F-16 macht was daher. Richtig klasse finde ich die Schubdüse und den Flammhalter.

Wie hast du die F-16 am Dio befestigt oder ist da einfach etwas Gewicht im Heck verbaut ?

Viele Grüße, Stefan


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 Aggressor, 1:48
BeitragVerfasst: 04.07.2012, 21:15 
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2009, 12:00
Beiträge: 239
Moin Stefan !

Dank des lieben Maeks habe ich Decals bekommen, um meine "Sauarbeit" auszugleichen :mrgreen:
Wenn das erledigt ist, gibt es ein RollOut und ich erkläre noch was dazu.

Aber das wird erst in bummelig in 2 Wochen was werden, weil ich bis dahin Richtung Süden in den Urlaub soll.

Bis dahin,

Gruß, Thorsten


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 Aggressor, 1:48
BeitragVerfasst: 05.07.2012, 06:32 
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2010, 12:00
Beiträge: 1073
Plz/Ort: 79777 Ühlingen-Birkendorf
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
hiho,
nu kommt auch mein dummer kommentar.

ich bin :bindagegen: das ich die viper nicht bei mir stehn hab. bin :bindafür: das du es so genial hinbekommen hast.

spass beiseite sau geil dier vogel meinen höcchsten :respekt:
da freu ich mich doch glatt auf den nächsten geier.

in diesem sinne



_________________
--- the plane was designed around the GAU-8/A Avenger 30mm Gatling gun ---

Grüße aus dem Schwarzwald
Peter

Im Bau:
F-4F Phantom II 1/72 Revell
SR-71 Blackbird 1/48 Testors+Plunder
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 Aggressor, 1:48
BeitragVerfasst: 06.08.2012, 10:46 

Registriert: 26.07.2008, 12:00
Beiträge: 1675
Absolut geniale Umsetzung! :respekt:
Die kleinen Malheure bei den Decals machen da gar nichts aus.

Immer wieder beeindruckend, was man hier sieht.


Offline
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 2 [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: