Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 23:13






 Seite 1 von 3 [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RF-4C Phantom II Hasegawa 1/48
BeitragVerfasst: 15.02.2012, 19:59 
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2012, 17:42
Beiträge: 107
Länderflagge: Vietnam (vn)
Geschlecht: männlich
Hallo

Zum Einstand hier mal mein aktuelles Projekt. Mein dritter Flieger und mein erster "Moderner".
Basisbausatz ist die RF-4B von Hasegawa mit diversen Metall und Resinteilen von Eduard und Quickboost.
Hier der aktuelle Zustand

Die Innereien für die Hillfslufteinlässe. Die Resinteile sind purer Luxus man sieht davon fast nix ein paar Drähte reingeklebt reichen im Endzustand wohl auch.

Bild

Die Seitenwände des Cockpitbereichs

Bild
Bild

Hintere Instrumententafel

Bild

Cockpit

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß
Mike


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RF-4C Phantom II Hasegawa 1/48
BeitragVerfasst: 16.02.2012, 07:30 
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2010, 12:00
Beiträge: 1073
Plz/Ort: 79777 Ühlingen-Birkendorf
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
hiho,
na der anfang sieht doch schon recht lecker aus.
da zieh ich ma ein abo :mrgreen:



_________________
--- the plane was designed around the GAU-8/A Avenger 30mm Gatling gun ---

Grüße aus dem Schwarzwald
Peter

Im Bau:
F-4F Phantom II 1/72 Revell
SR-71 Blackbird 1/48 Testors+Plunder
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RF-4C Phantom II Hasegawa 1/48
BeitragVerfasst: 16.02.2012, 08:25 
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2010, 12:00
Beiträge: 1682
Plz/Ort: Eifel / WIL
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Na das nenn ich ja mal ein Einstand nach Maß! :zustimm:
Bin gespannt, wie´s weiter geht!



_________________
Schönen Gruß
Jörg

im Bau:
Space Shuttle Launch Pad STS-135
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RF-4C Phantom II Hasegawa 1/48
BeitragVerfasst: 16.02.2012, 21:35 
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2009, 12:00
Beiträge: 239
Hallo Mike !

Allein der Anfang läßt erahnen, was und da noch schönes erwartet.

Die Instrumententafel und die Teile an den Seitenwänden sind hoffentlich Ätzteile. Ansonsten krieg ich hier gleich Tränen in den Augen.
Aber eins ist sicher....du hast die Messlatte ziemlich hoch gepackt, alle Achtung.

Sieht wahnsinnig gut und realistisch aus :respekt:

Gruß, Thorsten


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RF-4C Phantom II Hasegawa 1/48
BeitragVerfasst: 16.02.2012, 22:01 
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2012, 17:42
Beiträge: 107
Länderflagge: Vietnam (vn)
Geschlecht: männlich
Huhu

Danke für´s Lob

Die Instrumententafeln sind natürlich PE Teile. An den Seitenwänden sind nur die oberen Kanten aus Ätzteilen der Rest ist aus Profilen selbstgemacht

Hier Nacktbilder der Seitenwände

Bild
Bild

Gruß

Mike


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RF-4C Phantom II Hasegawa 1/48
BeitragVerfasst: 18.02.2012, 17:08 
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2012, 17:42
Beiträge: 107
Länderflagge: Vietnam (vn)
Geschlecht: männlich
Weiter gehts

Die Rumpfhälften sind zusammen.
Hierbei ist sorgfältigstes Trockenanpassen angesagt, da das Cockpit keine Haltenasen oder ähnliches besitzt. Dabei ist darauf zu achten, dass die Bugunterseite mit dem Fahrwerksschacht noch vernünftig passt.
Die Lufteinlässe wurden auch monitert, nicht ohne Nachschleifen.

Bild

Der Kabelsalat hinter der Instrumententafel wurde ergänzt

Bild

Blick auf die Kameraöffnung
Bild

Die Flügelhalften wurden verklebt und zur besseren Stabilität und zur Vorbeugung von Spalten am Rumpf mit Plastikstreifen verstärkt.
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RF-4C Phantom II Hasegawa 1/48
BeitragVerfasst: 27.02.2012, 19:04 
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2012, 17:42
Beiträge: 107
Länderflagge: Vietnam (vn)
Geschlecht: männlich
huhu

Bau abgeschlossen

Bild

Bild

Bild

Gruß

Mike


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RF-4C Phantom II Hasegawa 1/48
BeitragVerfasst: 28.02.2012, 17:53 

Registriert: 26.07.2008, 12:00
Beiträge: 1675
Was für eine unglaubliche Liebe zum Detail und was für eine tolle Umsetzung bisher. :zustimm:

Ich bleibe auf jeden Fall gespannt. :bindafür:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RF-4C Phantom II Hasegawa 1/48
BeitragVerfasst: 29.02.2012, 20:53 
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2008, 12:00
Beiträge: 915
Länderflagge: Germany (de)
Wirklich tolle Details - bin gespannt wie's weitergeht



_________________
Cheers
Martin
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RF-4C Phantom II Hasegawa 1/48
BeitragVerfasst: 07.03.2012, 18:44 
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2012, 17:42
Beiträge: 107
Länderflagge: Vietnam (vn)
Geschlecht: männlich
Danke Leute!

Die Metallteile am Heck haben ihre erste Farbe bekommen

Bild

Bild

Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RF-4C Phantom II Hasegawa 1/48
BeitragVerfasst: 11.03.2012, 18:51 

Registriert: 19.01.2006, 12:00
Beiträge: 5648
Länderflagge: Germany (de)
Hi,

der Fabton ist klasse getroffen.
Sehr schön.

Freue mich da auf mehr.

Viele Grüße, Rap


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RF-4C Phantom II Hasegawa 1/48
BeitragVerfasst: 11.03.2012, 19:16 
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2011, 12:00
Beiträge: 196
Plz/Ort: 71111 Waldenbuch
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
sieht sehr sehr gut aus :respekt:



_________________
Geht nicht gibts nicht..................
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RF-4C Phantom II Hasegawa 1/48
BeitragVerfasst: 12.03.2012, 08:41 
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2010, 12:00
Beiträge: 1682
Plz/Ort: Eifel / WIL
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Gefällt mir auch sehr gut! :zustimm: Ist das ALCLAD oder welche Farben hast Du verwendet?



_________________
Schönen Gruß
Jörg

im Bau:
Space Shuttle Launch Pad STS-135
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RF-4C Phantom II Hasegawa 1/48
BeitragVerfasst: 12.03.2012, 17:46 
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2012, 17:42
Beiträge: 107
Länderflagge: Vietnam (vn)
Geschlecht: männlich
inselaner hat geschrieben:
Gefällt mir auch sehr gut! :zustimm: Ist das ALCLAD oder welche Farben hast Du verwendet?



HUHU

Lackiert mit den guten alten Revell Silber (aqua) , Schattierungen mit Lifecolor Tensochrom Smoke (schwarz).
Verfärbungen mit Lifecolor Tensochrom Kerosine ( blau) und mit stark verdünntem Vallejo Bronze und Kupfer

Gruß

Mike


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RF-4C Phantom II Hasegawa 1/48
BeitragVerfasst: 19.03.2012, 18:37 
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2012, 17:42
Beiträge: 107
Länderflagge: Vietnam (vn)
Geschlecht: männlich
Huhu

Die Unterseite wurde Lackiert.
Das Teil ist irgendwie zu gross um vernünftige Fotos davon zu machen :(


Bild

Bild

Bild

Gruß

Mike


Offline
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 3 [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: