Aktuelle Zeit: 26.09.2017, 20:11






 Seite 6 von 8 [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 CJ Fighting Falcon - Tamiya 1:48
BeitragVerfasst: 21.09.2012, 20:33 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2010, 12:00
Beiträge: 1037
Plz/Ort: Bitburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Schleppend gehts momentan weiter. Heute habe ich das Triebwerk fertig lackiert.
Die von Aires angedeuteten Nieten auf der Oberfläche habe ich abgeschliffen, da sie in real nicht
so sehr deutlich sichtbar sind.
Die Oberfläche wurde mit einem Mix aus Alclad Farben lackiert. Die dunklen Streifen aus einem Mix von Gunze
burnt iron/steel ( H76 / H18 )

Bild

Bild

Bild

Patrick


Offline
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 CJ Fighting Falcon - Tamiya 1:48
BeitragVerfasst: 22.09.2012, 12:29 
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2010, 12:00
Beiträge: 145
Plz/Ort: 84508 Burgkirchen a.d. Alz
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo Patrick,

leider konnte ich den Schaden an der F-104 nicht mehr beheben da sich sämtliche Fahrwerksklappen dermaßen verzogen und verformt haben. Blöd nur das der Flieger schon fast fertig war. Es hätten nur noch die Antennen und das Staurohr gefehlt. :cry:
Aber ich hab mir gleich nochmal den gleichen Bausatz bestellt um es dann besser zu machen.
So nun aber zu dir.
Dein Triebwerk sieht wie immer bei dir absolut genial aus.
Kannst du mir evtl. sagen wie du die Farbgestaltung innen vom Triebwerk so hinbekommst?

MfG Chris



_________________
Wer anderen in die Möse beißt, ist böse meist!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 CJ Fighting Falcon - Tamiya 1:48
BeitragVerfasst: 23.09.2012, 11:59 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2010, 12:00
Beiträge: 1037
Plz/Ort: Bitburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hab mich heute mal ein bisschen mit lästigem Kleinkram beschäftigt. Da Kleinvieh ja bekanntlich auch Mist macht, musste es mal angegangen werden.
Nichts großartiges. Der HUD Linse habe ich etwas grün verpasst.

Bild

Die Radarwarnempfänger sind auch lackiert

Bild

Ebenso die AOA Sensoren, ECM Antenne, Staurohre

Bild

Einige Positions- und Antikollisionslampen und ein Infrarotemitter wurden angebracht, müssen aber noch lackiert werden.

Bild

Bild

Bild

Bild

Grüße, Patrick


Offline
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 CJ Fighting Falcon - Tamiya 1:48
BeitragVerfasst: 19.10.2012, 19:21 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2010, 12:00
Beiträge: 1037
Plz/Ort: Bitburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
So, das Sommerloch ist hoffentlich überstanden. Hoffe das Schmuddelwetter (von heute mal abgesehen) bringt mich wieder regelmäßig an den
Basteltisch. Meine F-16 hat mich schon ganz aufreizend angeguckt und nach etwas Beachtung verlangt. Gesagt getan, hab ich das Fahrwerk
angeklebt. Nun steht sie endlich auf ihren eigenen Füßen. Die Positionslampen wurden zum späteren lackieren schon mal maskiert. Staurohr und AOA Sensoren
sind auch mittlerweile dran. Als letztes wurde noch das Nozzle angeflanscht.

Als nächstes werde ich damit beginnen ein paar Lackierfehler zu korrigieren und die Höhenruder zu verwittern, und anzukleben. Warum ich das in dieser Reihenfolge mache?
Die Pins der Ruder machen in meinen Augen nicht den stabilsten Eindruck, also verwittere ich sie lieber im losen Zustand.
Bitte nicht durch die Zusatztanks irritieren lassen, die sind nur angesteckt und können jederzeit wieder abgenommen werden. Wollte nur mal schauen wie die
Kiste so aussieht wenn was dranhängt.
Hier ein paar Bilder.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Patrick


Offline
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 CJ Fighting Falcon - Tamiya 1:48
BeitragVerfasst: 21.10.2012, 14:45 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2010, 12:00
Beiträge: 1037
Plz/Ort: Bitburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Damit der Zusammenbau in Kürze weiter voran schreiten kann, habe ich heute die Waffenstationen, die Zusatztanks und die Höhenruder gewasht.
Verwendet habe ich dazu verdünnte schwarze Ölplörre. Erst alles schön mit dem Pinsel eingesaut, halbe stunde trocknen lassen und dann mit dem
Q-Tip behandelt bis mir das Ergebnis gefiel.

Bild

Bild

Bild

Zum Schluss sah es dann so aus:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Patrick


Offline
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 CJ Fighting Falcon - Tamiya 1:48
BeitragVerfasst: 21.10.2012, 17:28 

Registriert: 19.01.2006, 12:00
Beiträge: 5648
Länderflagge: Germany (de)
Hey Patrick,

na sehr genial isses geworden.
Saubere bzw. dreckige Sache !!

Viele Grüße, Stefan


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 CJ Fighting Falcon - Tamiya 1:48
BeitragVerfasst: 22.10.2012, 08:36 
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2010, 12:00
Beiträge: 1682
Plz/Ort: Eifel / WIL
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hey, schön, dass Du wieder da bist.
Tja, das liebe Sommerloch, ich komm auch im Moment nicht recht voran...! :/

Deine SP macht ja große Fortschritte!!! Klasse! Da freu ich mich ja, wieder von Dir und Deinem Basteltisch zu hören! :D



_________________
Schönen Gruß
Jörg

im Bau:
Space Shuttle Launch Pad STS-135
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 CJ Fighting Falcon - Tamiya 1:48
BeitragVerfasst: 22.10.2012, 09:49 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2010, 12:00
Beiträge: 1037
Plz/Ort: Bitburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Und weiter gings. Die Höhenruder sind nun dran. Die Positionslampen rechts und links am Bug wurden lackiert, ebenso
die Infrarotlampen auf dem Rumpfrücken.

Bild

Bild

Bild

Und so sieht sie vorläufig mit angesteckten Tanks aus, etwas Spielerei, nur zum gucken.

Bild

Bild

Nun noch etwas Fehlersuche und Reparaturen, z.B. die fehlende Lampe am vorderen Teil des Seitenleitwerks, die muss ich
scratchen, weil mit das Originalteil abgebrochen ist.

Patrick


Offline
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 CJ Fighting Falcon - Tamiya 1:48
BeitragVerfasst: 22.10.2012, 10:04 
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2010, 12:00
Beiträge: 145
Plz/Ort: 84508 Burgkirchen a.d. Alz
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo Patrick,

klasse Arbeit bis jetzt. Das Washing sieht echt top aus. :flehan:
Kannst du mir evtl mal helfen zwecks den Abdeckmasken?
Schau dochmal bitte in meinen Thread von der TF-104.
Danke schon mal.
Und du mach weiter so dann wird das wieder ein Spitzenmodell.

MfG Chris



_________________
Wer anderen in die Möse beißt, ist böse meist!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 CJ Fighting Falcon - Tamiya 1:48
BeitragVerfasst: 29.10.2012, 08:56 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2010, 12:00
Beiträge: 1037
Plz/Ort: Bitburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Die Vorbereitungen für die Decals und das nachfolgende washing sind getroffen. Gestern wurde die Viper mit Future behandelt und glänzt
wie eine Speckschwarte. Das ganze lasse ich heute noch so richtig durchtrocknen, morgen am Dienstag gehts dann weiter.

Bild

Bild

Bild

Patrick


Offline
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 CJ Fighting Falcon - Tamiya 1:48
BeitragVerfasst: 29.10.2012, 18:03 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2010, 12:00
Beiträge: 1037
Plz/Ort: Bitburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Das trocknen des Futures ging dann doch ein bisschen schneller als gedacht. Also habe ich heute schon die Decals angebracht.
Zudem habe ich die abgebrochene Antenne an der Vorderkante des Seitenruders gescratcht und wieder angebracht. Muss nur noch bemalt werden.
Dafür ist mir aber wieder das Pitotrohr abgebrochen :aerger:
Als nächstes müssen die Auswerfer für Düppel und Flares montiert werden, sowie der Fanghaken. Anschliessend können die Decals nochmal versiegelt
werden, ehe es ans washing geht.

Und das ist der Stand heute abend.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Patrick


Offline
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 CJ Fighting Falcon - Tamiya 1:48
BeitragVerfasst: 30.10.2012, 15:10 
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2010, 12:00
Beiträge: 1682
Plz/Ort: Eifel / WIL
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wow! Endspurt. :D
Das wird ja wieder ein Augenschmaus!



_________________
Schönen Gruß
Jörg

im Bau:
Space Shuttle Launch Pad STS-135
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 CJ Fighting Falcon - Tamiya 1:48
BeitragVerfasst: 30.10.2012, 18:37 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2010, 12:00
Beiträge: 1037
Plz/Ort: Bitburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Nach den Decals, kam noch eine Schicht Future zum Versiegeln drauf. So wie es aussieht, silbern die Decals nicht.
Dann kann ich endlich mit einem leichten washing beginnen.
Ist das washing drauf, werden noch die fehlenden Bauteile am Fahrwerk und am Heck ergänzt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Patrick


Offline
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 CJ Fighting Falcon - Tamiya 1:48
BeitragVerfasst: 30.10.2012, 19:31 

Registriert: 19.01.2006, 12:00
Beiträge: 5648
Länderflagge: Germany (de)
Hi,

na es wird. Mit den Decals sieht die Viper gleich besser aus.
Klasse Arbeit bis hier hin.

Viele Grüße, Stefan


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: F-16 CJ Fighting Falcon - Tamiya 1:48
BeitragVerfasst: 14.11.2012, 19:12 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2010, 12:00
Beiträge: 1037
Plz/Ort: Bitburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
In den letzten Tagen bin ich leider nicht zum bauen gekommen. Heute habe ich mir das ganze dann genauer angesehen, und dann ist mir
aufgefallen, das die Schere am Bugfahrwerk an einer völlig falschen Position sitzt. Musste also korrigiert werden.
Um das Fahrwerk nicht unnötig zu beschädigen, musste ich die Schere absägen. Dabei hat leider das Fahrwerkbein einen klitzekleinen
Schaden genommen, was sich aber mit etwas Plastiksheet wieder herstellen lässt.

So sah es vorher aus.
Bild

Und so danach
Bild

Ebenso musste die Antenne auf dem Seitenleitwerk enfernt werden, die gehört in der Form wie sie Tamiya vorgibt, nicht dahin. Sie muss
durch eine wesentlich dünnere ersetzt werden.

Bild

Bild

Patrick


Offline
 Profil ICQ  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 6 von 8 [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  



cron