Aktuelle Zeit: 23.09.2017, 02:23






 Seite 2 von 3 [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: EFA Jäger90 EF2000 Eurofighter Typhoon Revell 1:32
BeitragVerfasst: 28.06.2012, 09:35 
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2011, 12:00
Beiträge: 1284
Plz/Ort: 56564 Neuwied
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hey Kuhros,

bitte nicht den Jäger 90 von anno Brezel mit dem aktuellen Eufi von Revell verwechseln.
Der neue ist ein echt toller Bausatz. Da ist das Triebwerkt super Detailiert und auch der
Triebwerksraum ist wie von Chris geplant im Bausatz enthalten.

Noch ein Tipp für Chris.
Lad Dir mal die aktuelle Bauanleitung von der Revell Seite runter. Da kannst Du schön die
Bauteile für den Triebwerksraum und die Aufteilung sehen.



_________________
ztdriver alias Kay
Wenn Du nicht kannst lass mich mal ran

www.modellbau-neuwied.jimdo.com
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Triebwerksraum
BeitragVerfasst: 02.07.2012, 15:07 

Registriert: 21.12.2008, 12:00
Beiträge: 1002
Länderflagge: Germany (de)
Hi,
ein paar Bilder vom derzeitigen Stand des Triebwerkraums.
Ist zwar noch ziemlich im Rohbau, jedoch sieht man schon wo ich hinwill...

Da kommen jetzt noch ein paar Spanten, Bleche usw. rein

Bild

Bild

Bild

Entgegen meiner ersten Idee, werde ich jetzt doch das Exterior Set von Eduard verwenden.
Zugleich werde ich die Luftbremse u. 2 oder 3 Einbauluken offen/ausgefahren darstellen . ( Also viel Scratchbau)

Gruss
Chris



_________________
Aktuelle Projekte:
Mig21 1:32
Vought F-8 Crusader 1:48
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Zelle
BeitragVerfasst: 02.07.2012, 15:19 

Registriert: 21.12.2008, 12:00
Beiträge: 1002
Länderflagge: Germany (de)
So, gleich gehts weiter.
Das hintere Teil des Cockpits habe ich nun auch noch ein wenig aufgepeppt.
u.a. habe ich den Rumpf so ausgeschnitten, das ich das Kabinendach nun offen darstellen kann.

Bild

Der damit entstandenen Freiraum ist auch gleich verkleidet worden.

Bild

Öfffnung für den Raum hinter den Lüftungsgittern.
will ja die Bleche nicht auf verschlossene Flächen kleben ;-)

Bild

Die Apparatur u. der Einbauraum hinter den Lüftungsgittern.
Ob mann davon dann noch was sieht....

Bild

Der Rumpf ist verklebt u. verschliffen

Bild

Cockpit u. Lüftungsgitter

Bild


Die Luftbremse wird als nächstes ausgeschnitten u. der Raum darunter Sratch gebaut...

Bild



_________________
Aktuelle Projekte:
Mig21 1:32
Vought F-8 Crusader 1:48
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Einbauräume
BeitragVerfasst: 03.07.2012, 19:37 

Registriert: 21.12.2008, 12:00
Beiträge: 1002
Länderflagge: Germany (de)
Hi,
ein kurzes Update zum Bau des EFA.

Der noch leere Einbauraum.

Bild

Ein paar Bilder vom Rohbau der Rückenschachthaube mit Kraftstoffleitung.

Bild

Die Luftbremse habe ich schon ausgesägt u. die Bodenplatte u. ein paar Spanten verlegt.

Bild

Bild

Gruss
Chris



_________________
Aktuelle Projekte:
Mig21 1:32
Vought F-8 Crusader 1:48
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EFA Jäger90 EF2000 Eurofighter Typhoon Revell 1:32
BeitragVerfasst: 04.07.2012, 07:43 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2010, 12:00
Beiträge: 1037
Plz/Ort: Bitburg
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Boah.. Wahnsinn das man für so einen Grotten Bausatz auch noch Geld bezahlen muss. Eigentlich sollte man dafür noch welches bekommen :D
Bin mal gespannt was du daraus machst.
Ich guck weiter zu.

Grüße, Patrick


Offline
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EFA Jäger90 EF2000 Eurofighter Typhoon Revell 1:32
BeitragVerfasst: 08.07.2012, 20:50 

Registriert: 21.12.2008, 12:00
Beiträge: 1002
Länderflagge: Germany (de)
Paddington hat geschrieben:
Boah.. Wahnsinn das man für so einen Grotten Bausatz auch noch Geld bezahlen muss. Eigentlich sollte man dafür noch welches bekommen :D
Bin mal gespannt was du daraus machst.
Ich guck weiter zu.

Grüße, Patrick


Hi Patrick,
ach, so schlimm ist der nicht.
Man darf nicht vergessen, das der Bausatz bisserl mehr als 20 Jahre auf dem Buckel hat ;-)

dafür war er auch nicht ganz so teuer, bzw er lag ja schon Jahrzehnte im Keller ,-)

Jetzt kann ich mich ganz nach Lust u. Launne daran austoben , Löcher reinmachen u. auprobieren, wa sich will ohne dass ich den Druck hab "Aber der war doch teuer" ;-)
.....

Nahja, auf jeden Fall habe ich jetzt angefangen den Eduard Exterior Satz einzubauen.
Angefangen habe ich mit der Bremdklappe.
Ok, der Bausatz ist ein anderer, daher passen die Teile nicht ganz,...

Bild

Am Einbauraum der Bremsklappe habe ich auch ein wenig weitergebaut:

Bild

Hier noch ein paar Zwischenstände:

Rückenschachthaube:

Bild

Bild

Bild

Das Seitenleitwerk ist auch montiert.
Hier kamm wieder eine Schwäche raus. Das Leitwerk ist eigentlich eine Art Tornado Kopie u. der Zwischenkühler ist alles, aber eben kein Zwischenkühler ;-(

Bild

Hier noch eine Gesamtansicht.
Das wird schon ;-)

Bild

Gruss
Chris



_________________
Aktuelle Projekte:
Mig21 1:32
Vought F-8 Crusader 1:48
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Triebwerk
BeitragVerfasst: 08.07.2012, 20:54 

Registriert: 21.12.2008, 12:00
Beiträge: 1002
Länderflagge: Germany (de)
Weiter gehts,

hier noch ein Blick auf den Einbauraum hinter den Gittern

Bild

Der Triebwerksraum in der "Noch Ausbauphase"
Da muss noch einige gemacht werden. Bisjetzt sieht es mehr nach 50 Jahre Ostblock Triebwerksraum aus. ,-)
Obwohl so schlimm sahen die alten Mig15 u. Su17 auch nicht aus ,-)

Bild

Das Triebwerk

Bild

Die Ansaugschächte sind fast fertig.

Bild

Von vorne:

Bild

Blick von Twk Raum auf den Schacht

Bild



_________________
Aktuelle Projekte:
Mig21 1:32
Vought F-8 Crusader 1:48
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Rumpf
BeitragVerfasst: 08.07.2012, 20:59 

Registriert: 21.12.2008, 12:00
Beiträge: 1002
Länderflagge: Germany (de)
Als nächstes,
werde ich im Cockpit ein paar zusätzliche Wände einbringen, damit man nicht mehr vom Cockpit aus in den Rumpf sehen kann.

Dann bekommt das Head up noch eine Klarsichtplatte, damit das ganze wenigsten einwenig nach head up aus sieht.
Dann noch ein wenig Ballast in den Rumpf u. schon kann ich den Luftkanal u. die Bodenplatte einbauen.
Das wird ein Spass, weill die Kiste ist total passungenau ;-)

Dann jede Megne verspachtelt usw usw.....

Gruss
Chris



_________________
Aktuelle Projekte:
Mig21 1:32
Vought F-8 Crusader 1:48
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Rohbau EFA Jäger90 Eurofighter Revell 1:32
BeitragVerfasst: 18.07.2012, 10:14 

Registriert: 21.12.2008, 12:00
Beiträge: 1002
Länderflagge: Germany (de)
ztdriver hat geschrieben:
Hey Kuhros,

bitte nicht den Jäger 90 von anno Brezel mit dem aktuellen Eufi von Revell verwechseln.
Der neue ist ein echt toller Bausatz. Da ist das Triebwerkt super Detailiert und auch der
Triebwerksraum ist wie von Chris geplant im Bausatz enthalten.
......


Genau, mein EFA von anno Brezel ist das Modell zum damaligen Mockup Entwurf ;-)

Hat also nicht wirklich viel mit den jetztigen Serienmaschinen zu tun....


Ja was ist alles passiert am EFA?
Im Cockpit habe ich nun die zusätzliche Wände eingebracht, damit man nicht mehr vom Cockpit aus in den Rumpf sehen kann.
Head up hat noch eine Klarsichtplatte bekommen.
Ballast ist nun im Rumpf
Der Luftkanal u. die Bodenplatte sind eingebaut u. verspachtelt
Die Flächen sind auch drann und warten noch darauf entdültig verspachtelt u. verschliffen zu werden.
Oh mann so wenig Passgenauigkeit habe ich noch nicht mal bei der A-10 erlebt....

Gleich noch ein Bild wie ich mir die Luftbremse vorstelle....

http://www.bredow-web.de/ILA_2008/Luftw ... bremse.jpg
(Quelle: http://www.bredow-web.de)

Gruss
Chris


Zuletzt geändert von Tornado Chris am 11.05.2013, 23:13, insgesamt 1-mal geändert.


_________________
Aktuelle Projekte:
Mig21 1:32
Vought F-8 Crusader 1:48
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Triebwerksraum EFA Jäger90 Eurofighter Revell 1:32
BeitragVerfasst: 23.07.2012, 08:25 

Registriert: 21.12.2008, 12:00
Beiträge: 1002
Länderflagge: Germany (de)
Guten morgen zusammen,
der EFA nimmt weiter Gestalt an.

Ich habe den Triebwerksraum u. das Triebwerk noch ein wenig überarbeitet.
Entsprich noch nit ganz meinen Vorstellungen, geht schon mal in die richtige Richtung.

Jetzt nur noch ein paar Kleinigkeiten u. bisserl Titan als Farbe u. schon ist er fast fertig.....
:mrgreen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruss
Chris



_________________
Aktuelle Projekte:
Mig21 1:32
Vought F-8 Crusader 1:48
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Klappen EFA Jäger90 Revell 1:32
BeitragVerfasst: 23.07.2012, 08:32 

Registriert: 21.12.2008, 12:00
Beiträge: 1002
Länderflagge: Germany (de)
Die Luftbremse u. Triebwerksklappen sind auch fertig.

Bild

Bild

So sieht das ganze bis jetzt aus.

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Canards, kommen erst nach dem endgültigen Lackieren drann....

Gruss
Chris



_________________
Aktuelle Projekte:
Mig21 1:32
Vought F-8 Crusader 1:48
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Bodenequipment EFA Jäger90 Revell 1:32
BeitragVerfasst: 23.07.2012, 08:42 

Registriert: 21.12.2008, 12:00
Beiträge: 1002
Länderflagge: Germany (de)
Sodele, ein wenig Ausstattung für das spätere Dio ist auch schon mal hergerichtet.

Ölwannen, Bremsklötze, Schutzkanten für Canards , Triebwerksabdeckung, Remove before Flight Fahnen, Werkzeugkiste .....

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruss u. einen super schönen Montag!!

Chris



_________________
Aktuelle Projekte:
Mig21 1:32
Vought F-8 Crusader 1:48
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EFA Jäger90 EF2000 Eurofighter Typhoon Revell 1:32
BeitragVerfasst: 23.07.2012, 09:27 
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2011, 12:00
Beiträge: 1284
Plz/Ort: 56564 Neuwied
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hey Chris,

Ölwannen für den Eufi ??? Hab ich ja noch nie gesehen.
Das der Torni welche brauch sieht man ja immer wieder.....

Schick mir mal PN Deine E-Mail
Dann schick ich Dir ne "REMOVE BEFORE FLIGHT PDF" in 1/32
Einfach farbig Ausdrucken und ausschneiden und fertig.



_________________
ztdriver alias Kay
Wenn Du nicht kannst lass mich mal ran

www.modellbau-neuwied.jimdo.com
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EFA Jäger90 EF2000 Eurofighter Typhoon Revell 1:32
BeitragVerfasst: 23.07.2012, 14:07 

Registriert: 21.12.2008, 12:00
Beiträge: 1002
Länderflagge: Germany (de)
ztdriver hat geschrieben:
Hey Chris,

Ölwannen für den Eufi ??? Hab ich ja noch nie gesehen.
Das der Torni welche brauch sieht man ja immer wieder.....
.....


Hi Kay,
logisch, jeder Flugzeug braucht ne Ölwanne, Sonst wird doch der Hallenboden schmutzig. ;-)

Für nen Triebwerkswechsel, passts auf jeden Fall ;-)

Ahja, die Unterseite ist lackiert u. die Tanks verschliffen .....

Gruss
Chris



_________________
Aktuelle Projekte:
Mig21 1:32
Vought F-8 Crusader 1:48
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Lackierung EFA Jäger90 Revell 1:32
BeitragVerfasst: 25.07.2012, 19:27 

Registriert: 21.12.2008, 12:00
Beiträge: 1002
Länderflagge: Germany (de)
Hallo zusammen,
die Lackierung ist fertig.
,-)

Bilder folgen.
Mir gefällt er schon mal.

Gruss
Chris



_________________
Aktuelle Projekte:
Mig21 1:32
Vought F-8 Crusader 1:48
Offline
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 3 [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: