Aktuelle Zeit: 22.09.2017, 13:40






 Seite 1 von 3 [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MH-60 G Pave Hawk in 1:48 von Italeri
BeitragVerfasst: 24.01.2011, 13:31 
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2009, 12:00
Beiträge: 218
Plz/Ort: Paderborn
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo zusammen.

Ich hab da mal ne Frage. Ich bin am überlegen mir ein Modell des Sikorsky MH 60 K Blackhawks zu kaufen. Und zwar von der Firma Minicraft Model Kits. Kennt jemand von euch die Firma? Ich nämlich nicht. Falls jemand schon Erfahrung mit Modellen von Minicraft gemacht hat würde ich mich freuen wenn ich ein paar Informationen bezüglich Passgenauigkeit, Preis/Leistungsverhältnis, Decals usw. bekommen könnte.
Würde mich freuen von euch zu hören.

Gruß

Stefan

Zuletzt bearbeitet von Stevie_68 am 31 Jan 2011 13:25, insgesamt einmal bearbeitet


Zuletzt geändert von Stevie_68 am 08.03.2011, 17:48, insgesamt 1-mal geändert.


_________________
Wenn schwimmen schlank macht, was machen Wale dann falsch ???
Offline
 Profil ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.01.2011, 13:57 

Registriert: 28.12.2010, 12:00
Beiträge: 794
Plz/Ort: Kurz vor Bad Aibling
Länderflagge: Germany (de)
Nun ganz ehrlich. Minicraft ist einer der eher unbekannten Modellbausatzhersteller bei uns. Liegt halt daran das die große Masse mehr auf Revell und Co schwimmt. Aber auch die große Masse auch mehr wieder richtung WWII zieht. Letzt endlich bleibt dir nix anderes übrig als kaufen auspacken und bauen. Ich hab selber mal ein wenig im Internet gestöbert über dieses Modell von Minicraft, nur nichts ausagekräftiges gefunden. Ist halt ein Exot. Was mich aber wieder reizen würde.

Gruß Maeks


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.01.2011, 13:07 
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2009, 12:00
Beiträge: 218
Plz/Ort: Paderborn
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
So. Ich habe mich jetzt anders entschieden. Nachdem ich ein wenig recherchiert habe werde ich mir jetzt das UH-60 Modell von Italeri zulegen. Ich habe auch vor mir zum ersten Mal ein Ätzteilset für einen Modellbausatz von Eduard zu holen. Und zwar für das Cockpit. Es gibt zwar auch noch einen für aussen aber ich wollte erstmal klein anfangen. Ich bestelle das jetzt so und dann geit dat auch schon lous. [img]images/smiles/Drogar-Happy(DBG).gif[/img]



_________________
Wenn schwimmen schlank macht, was machen Wale dann falsch ???
Offline
 Profil ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.01.2011, 13:22 
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2005, 12:00
Beiträge: 5417
Plz/Ort: Berlin
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wir sind gespannt [img]images/smiles/003.gif[/img]

Ich habe ein paar Airliner von Minicraft und das fällt so in die Kategorie "geht so"

Nix dolles für wenig Geld.

Blackhawks habe ich auch von Revell und Italeri, muß ich glatt mal rauskramen, ich weiß gar nicht mehr, was ich hier so alles an Blackhawks habe... :roll:



_________________
Every man dies - not every man really lives!
Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.01.2011, 15:03 

Registriert: 28.12.2010, 12:00
Beiträge: 794
Plz/Ort: Kurz vor Bad Aibling
Länderflagge: Germany (de)
Nun was ich gehört habe soll der von Italeri auch nicht so berauschend sein. Machst auch ein Baubericht. Der MH60 Blackhawk von Italeri würde mich nähmlich interessieren.

Gruß Maeks


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.01.2011, 15:15 
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2009, 12:00
Beiträge: 218
Plz/Ort: Paderborn
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Na ja. Werde ich ja sehen. Ich weiß nur noch das ich vor vielen vielen Jahren, als ich das erste Mal Modelle gebaut,bzw. zusammengeschustert :| habe, hatte ich mal ne Ju 52 von Italeri und ich meine mich dunkel daran erinnern zu können das die ziemlich gut zu bauen war. Aber schaun wir mal. Ich werde jedenfalls eine Bausatzvorstellung und einen Baubericht machen. Vor allem da ich das erste Mal Ätzteile verwende. Und da werde ich sicherlich die eine oder andere Frage zu haben. Wenn alles da ist mache ich mich so schnell es geht dran. [img]images/smiles/045.gif[/img]

Habt Geduld...... [img]images/smiles/Drogar-Happy(DBG).gif[/img]



_________________
Wenn schwimmen schlank macht, was machen Wale dann falsch ???
Offline
 Profil ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.02.2011, 13:29 
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2009, 12:00
Beiträge: 218
Plz/Ort: Paderborn
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
So. Der Pave Hawk ist gestern angekommen. Jetzt warte ich noch auf die Ätzteile. Dann kommt ne Bausatzvorstellung zusammen mit den Ätzteilen und dann auch ein Baubericht. Es kann sich nur noch um Tage handeln..... [img]images/smiles/a115.gif[/img]



_________________
Wenn schwimmen schlank macht, was machen Wale dann falsch ???
Offline
 Profil ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.02.2011, 15:53 

Registriert: 27.09.2010, 12:00
Beiträge: 13
uhh freu mich schon hab den nämlich auch mal ins auge gefasst


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.02.2011, 14:43 
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2009, 12:00
Beiträge: 218
Plz/Ort: Paderborn
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
So. Ätzteile sind heute gekommen. [img]images/smiles/a084.gif[/img] Aber nach dem Auspacken der Schreck.... [img]images/smiles/087.gif[/img] Ich Dussel habe zweimal die Ätzteile für das Interior bestellt. Einmal den neuen erweiterten Satz und einmal den alten. [img]images/smiles/e136.gif[/img]

Muss ich halt den Exterior Satz nachbestellen. Also geduldet euch noch ein wenig.

@ planlos: Eventuell Interesse an dem anderen Ätzteilsatz?

Stefan



_________________
Wenn schwimmen schlank macht, was machen Wale dann falsch ???
Offline
 Profil ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.02.2011, 15:02 

Registriert: 28.12.2010, 12:00
Beiträge: 794
Plz/Ort: Kurz vor Bad Aibling
Länderflagge: Germany (de)
@Stevie_68
Zur Not gibt es Ebay.

Gruß Maeks


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.02.2011, 15:57 
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2009, 12:00
Beiträge: 218
Plz/Ort: Paderborn
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
@ planlos: Sorry. Habe mich anders entschieden. Schicke den falsch bestellten Satz zurück an moduni. Zwecks Gutschrift. Dann kostet mich der andere Satz nämlich nur knappe 2€. Tut mir leid. Würde dir aber, wenn du dir die Black Hawk auch holen willst, sowieso den erweiterten Satz empfehlen.

Gruß

Stefan



_________________
Wenn schwimmen schlank macht, was machen Wale dann falsch ???
Offline
 Profil ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.02.2011, 15:22 
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2009, 12:00
Beiträge: 218
Plz/Ort: Paderborn
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Sodele. Bausatzvorstellung ins Forum gestellt und schon habe ich die erste Frage an die Experten hier. Ich arbeite das erste Mal mit Ätzteilen und wüsste gerne wie die beiden markierten Teile (Folien) verarbeitet werden. Wie werden die angebracht? In welcher Reihenfolge. Oder wird nur eins davon gebraucht? Ich hoffe auf Hilfe von euch.

Hier Bilder zu den Teilen die ich meine:

Bild
By stevie_68 at 2011-02-10

Danke schon mal.

Stefan



_________________
Wenn schwimmen schlank macht, was machen Wale dann falsch ???
Offline
 Profil ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.02.2011, 16:18 

Registriert: 28.12.2010, 12:00
Beiträge: 794
Plz/Ort: Kurz vor Bad Aibling
Länderflagge: Germany (de)
Janz einfach. Diese Teile werden hinter den entsprechenden Ätzteile geklebt. Du hast da bei den beiden Folien eine Auswahl . Wobei ich immer die auf der weißen Folie oder Papier verwendet habe weil die schöner aussehen. Bei deiner Ätzteilplatine ist oben links ein Ätzteil für das Instrumentenbrett. Das wird auf das Bausatzteil vom Italeirbaustz geklebt. Zischen dem Ätzteil und Plastikteil sollte aber eine der der beiden Folien geklebt werden. Ist ein wenig Fizzelarbeit.

Gruß Maeks


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.02.2011, 12:14 

Registriert: 28.12.2010, 12:00
Beiträge: 794
Plz/Ort: Kurz vor Bad Aibling
Länderflagge: Germany (de)
So dann werd ich mal hier ein wenig an Hilfe posten.
Die Verarbeitung von Ätzteile ist keine Hexerei. Nur ein paar Dinge sollte man sich besorgen für den Anfang


Bild
Bild

Ist nicht viel aber schon sher Hilfreich.
Als ersten mal ein paar Pinzetten oder auch Kornzangen genannt.
Eine Spitze (Links) und eine Flache(Rechts) sowie eine mit etwas Gripp für gröbere (Mitte) Bei Eduard Ätzteile kann man eine gute Nagelschere verwenden um die Teile aus dem Rahmen zu bekommen. Bei den Chinesen Ätztis aber kannman keine mehr verwenden, da sie zu hart sind und die Schere dabei kaputt geht. Das Rechtsneben der Nagelschere ist ein Aluwürfel den ich mir mal aus einer Restekiste gefischt habe. Er hilft mir beim Biegen der Teile als Unterlage oder Art Amboss. Das Orange daneben ist eine Glasplatte aus Sicherheitsglas. Diese habe ich mir in eine Glaserei besorgt. dort werden diese als Glasmuster gehandhabt. Ich bekam sie dort sogar umsonst. Also ruhig mal hingehen zu einer Glaserei und fragen.
Zum kleben nehm ich ganz einfachen und billigen Sekundenkleber wie man ihm z.B bei Kik bekommt. Noch ein Tip wenn mal die Ätzteile mit Sekundenkleber verhunzt sind , aber man sie wieder sauber haben will. Dazu gebe man die Teile in ein Glas mit Aceton. Warte ein paar Stunden, danach sehen sie wieder aus wie neu. Nur keine Kunststoffteile mit ins Aceton geben. Die verschwinden ins Nirvana.
So wenn noch weitere Frage da sind dann raus damit.

Gruß Maeks


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.02.2011, 18:45 
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2009, 12:00
Beiträge: 218
Plz/Ort: Paderborn
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
@ maeks Danke für die Werkzeugvorstellung. Es läuft bis jetzt besser als gedacht. Bilder kann ich leider im Moment nicht machen. Ich hoffe das ich das bald nachholen kann.

Jetzt mal was anderes. Ich habe vor keine der beiden von Italeri vorgeschlagenen Bemalungsvarianten zu machen. Ich würde gerne den Heli in dem Grau anstreichen wie es auf dem folgenden Bild zu sehen ist. Weiß jemand zufällig welche Farbe (am besten von REVELL) ist?

Bild
By stevie_68 at 2011-02-15

Ausserdem würde ich mir gerne andere Decals holen. Die beigelegten sind ja nun wirklich nur ganz einfach. Ich hätte gerne welche mit Wartungshinweisen und so weiter. Ich denke die bekommt man auch. Weiß zufällig jemand wo?

Stefan



_________________
Wenn schwimmen schlank macht, was machen Wale dann falsch ???
Offline
 Profil ICQ YIM  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 3 [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: